Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Suchoi Superjet 100-95

Suchoi Superjet 100-95

RA-89001, Aeroflot

von Johannes Wipauer (1:144 Zvezda)

Zum Vorbild

Suchoi (russisch Сухой, vollständiger Firmenname: Flugzeug-Holding Suchoi) ist ein nach dem ehemaligen Chefkonstrukteur Pawel Ossipowitsch Suchoi benannter russischer Flugzeughersteller mit Hauptsitz in Moskau. Das 1939 gegründete Unternehmen gehört seit Ende 2006 zu 100 % zum russischen Luftfahrtkonsortium OAK. Soweit laut Wikipedia. Bei Suchoi denken alle "Flugzeugkundigen" in erster Linie an Kampfflugzeuge. Und abgesehen vom Superjet 100 und dem nicht realisierten Entwurf KR-860 wird man keine echten Zivilflugzeuge in ihrem Portfolio finden.

Zum Superjet ist zu sagen, dass von den Varianten SSJ-100-60, -75, -95, -110, -125 eigentlich nur die -95 gebaut wird. Technische Daten auf Wikipedia oder beim Hersteller (deutsch!).

Suchoi Superjet 100-95

Mein Modell

Mein Modell habe ich vor einigen Jahren aus diesem Zvezda-Bausatz "straight out of box" gebaut. Es ist eine Momentaufnahme aus dem Leben der RA-89001, eine SSJ-100-95, wie sie von Juni 2011 bis Jänner 2013 für Aeroflot unterwegs war. Wenn man dieser Quelle glauben darf, wechselte dieses Flugzeug alle paar Jahre seinen Betreiber: Moskovia Airlines, Red Wings, und bis 2020 dann IrAero. Ich hoffe, der silbern-blaue Aeroflot-Look gefällt euch.

Weitere Bilder

Suchoi Superjet 100-95Suchoi Superjet 100-95Suchoi Superjet 100-95Suchoi Superjet 100-95Suchoi Superjet 100-95Suchoi Superjet 100-95Suchoi Superjet 100-95

Suchoi Superjet 100-95

 

Johannes Wipauer

Publiziert am 22. Juni 2020

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Suchoi Superjet 100-95

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog