Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > de Havilland DH 106 Comet 4C

de Havilland DH 106 Comet 4C

ST-AAW, Sudan Airways

von Johannes Wipauer (1:144 Amodel)

de Havilland DH 106 Comet 4C

Zum Vorbild

Zur Comet 4C im Allgemeinen möchte ich auf Wikipedia verweisen. Zur ST-AAW der Sudan Airways findet sich in Graham Simons Buch "Comet! The World's First Jet Airliner", das dank Google online greifbar ist, ein interessanter Hinweis: Sudan Airways kaufte 1962 zwei Comet 4C, die eigentlich für Mexicana vorgesehen waren, und die ST-AAW wurde noch vor der Übergabe für Feierlichkeiten anlässlich der Unabhängigkeit des Sudan in Khartum zur Verfügung gestellt. War sicher ein impossanter Aufputz für die damals recht junge Republik. Und dieses Flugzeug wurde ausschliesslich von Sudan Airways geflogen, obwohl es 1975 zusammen mit der zweiten sudanesischen Comet an Dan-Air London verkauft wurde. Aus der zweiten Comet ST-AAX wurde die G-BDIF, die bis 1979 flog. Die ST-AAW wurde aufgrund der vielen Betriebsstunden und des daraus resultierenden Zustandes nicht mehr in Europa eingesetzt.

Sudan Airways wurde 1947 gegründet, entwickelte sich jahrelang recht gut, aber die ab 2005 erfolgten Kriegshandlungen incl. Abspaltung des Südsudans belasteten auch die Fluggesellschaft sehr stark.

Mein Modell

Weil afrikanische Airlines in meinen Vitrinen und erst recht in meiner Modellversium-Galerie absolut unterrepräsentiert sind, habe ich die Sudan-Variante aus dem Bausatz gewählt.

de Havilland DH 106 Comet 4C

de Havilland DH 106 Comet 4C

Das war "keine einfache Geburt", und eigentlich bin ich vom Ergebnis angenehm überrascht, nachdem der Bau nicht nur eine Herausforderung für die Geschicklichkeit, sondern vor allem sehr viel Nervenkraft und Durchhaltewillen gefordert hat. Ganz wesentlich zu einem herzeigbaren Ergebnis haben die Decals beigetragen, meiner Meinung nach das Beste am ganzen Bausatz. Aber seht selbst:

de Havilland DH 106 Comet 4C

de Havilland DH 106 Comet 4C

Der rechte Tank trägt den arabischen Schriftzug...... während links unsere gewohnte lateinische Schrift genützt wird.de Havilland DH 106 Comet 4Cjedes Hauptfahrwerk besteht aus 6 Teilen plus Räder plus Klappeam Bug besteht dafür der Fahrwerkschacht aus 5 Teilende Havilland DH 106 Comet 4Cde Havilland DH 106 Comet 4C

Der rechte Tank trägt den arabischen Schriftzug...

Der rechte Tank trägt den arabischen Schriftzug... 

Ich hoffe, dieser Oldtimer gefällt nicht nur mir.

Johannes Wipauer

Publiziert am 13. Juli 2020

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > de Havilland DH 106 Comet 4C

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog