Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Noorduyn Norseman

Noorduyn Norseman

von Michael Klinger (1:72 Matchbox)

Noorduyn Norseman

Der Hochdecker Norseman wurde speziell für die Buschpiloten in Kanada und Alaska entwickelt, flog ab 1935 und war auch als Verbindungsflugzeug bei der USAAF, der RAF und mehreren anderen Luftwaffen im Einsatz. Der typische Fahrwerkstummel diente dazu, schnell von Rädern auf Skier oder Schwimmer umrüsten zu können. Den Bausatz von Matchbox findet man heute nur noch selten auf Ausstellungen und Börsen. Er enthielt sowohl Räder als auch Skier und Schwimmer, um den Flieger wahlweise damit auszurüsten. Das gezeigte Modell, eine Norseman der Royal Canadian Mounted Police, bekam zusätzliche Beulen für die Ventilhebel auf der Motorhaube, Tankabdeckungen auf der Fläche und Klampen aus zerschnittenen Messingzahnrädern (Schrott vom Uhrmacher) auf den Schwimmern. Die Lackierung einschließlich aller Kennzeichen erfolgte mit dem Pinsel und einer Ziehfeder, dann wurde mit Mattlack aus der Sprühdose endlackiert. Es wäre sehr zu begrüßen, wenn dieser vorbildgetreue und passgenaue Kit mal wieder in den Handel kommt, zum Beispiel durch eine bekannte Firma in Bünde, die schon mehrere alte Matchboxschätzchen im Programm hat…

Noorduyn Norseman

Noorduyn Norseman

Noorduyn Norseman

Noorduyn Norseman

Noorduyn Norseman

Michael Klinger

Publiziert am 04. September 2006

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Noorduyn Norseman

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog