Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Boeing 737-800

Boeing 737-800

Sobelair

von Patrick Kirchesch, 15 Jahre (1:144 Revell)

Boeing 737-800

Einleitung

Ich erzähle hier den Bau der Boeing 737-800 von Sobelair. Der Bausatz stammt von Revell, Nr. 4202, Maßstab 1:144. Man konnte zwischen zwei Versionen wählen: Air Berlin oder Sobelair. Ich habe mich für die Sobelair entschieden, weil sie mir besser gefiel und es für mich einfacher war.

Boeing 737-800

Qualität

Also... Fast alle Teile haben gut gepasst, absolut gratfrei. Nur der Hauptfahrwerksträger musste angepasst werden. Die Abziehbilder waren ebenfalls von guter Qualität und haben gut gepasst.

Boeing 737-800

Der Bau

Zuerst fertigte ich die Rumpfteile und das Bugrad. Ich lackiere das Modell erst dann, als es fertig zusammengebaut war; außer kleine Details. Nur schade, dass es keine Cockpitnachbildung gab. Damit war ich in vier Tagen fertig. Lackiert habe ich das Modell mit Revell-Aqua, außer bei den Tragflächen, dort habe ich mit Tamiya Acryl Lichtgrau lackiert. Alles hat während dem Bau viel Spaß gemacht!

Boeing 737-800

Patrick Kirchesch, 15 Jahre

Publiziert am 04. April 2009

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Boeing 737-800

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog