Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär bis 1939 > Pfalz D.IIIa

Pfalz D.IIIa

von Frank Barkhofen (1:48 Eduard)

Pfalz D.IIIa

Anfang 2017 hatte ich in ziemlich genau einem Monat eine Pfalz D.IIIa aus einem Dual Combo Bausatz in 1:48 von Eduard gebaut. Als weiteres Zubehör kam ein zusätzlicher Ätzteilsatz von Eduard, Gaspatch Spannschlösser, Stoffgurte von Eduard/HGW und Spandau-MG-Läufe 08/15 von Master zum Einsatz.

Pfalz D.IIIa

Auch an diesem Modell ergänzte ich Details aus etwas Messing-, Kupfer- und Bleidraht. Die Luftschraube habe ich aus Holzfurnier geschliffen. 

Pfalz D.IIIa

Die Lackierung erfolgte mit Farben von Gunze und Alclad, ebenso kamen Ölfarben für die leichte Alterung zum Einsatz. Die MG-Läufe sind brüniert. Obwohl die Farbgebung dieser D.IIIa die eines unbekannten Piloten ist, ist sie weit unter den Bausatz- und Decalherstellern verbreitet, etwas spekulativ, aber dafür um so gefälliger.

Pfalz D.IIIa

Mit umfangreichen Informationen halfen mir die Windsock Datafiles "Pfalz D.III" und "Pfalz D.IIIa". Ein detaillierter Baubericht dokumentiert die Entstehung und enthält viele Detailaufnahmen. Mein Fazit: Ein toller Bausatz, der Bau hat wirklich Spaß gemacht!

Pfalz D.IIIaPfalz D.IIIaPfalz D.IIIaPfalz D.IIIaPfalz D.IIIaPfalz D.IIIaPfalz D.IIIa
Pfalz D.IIIaPfalz D.IIIaPfalz D.IIIaPfalz D.IIIaPfalz D.IIIaPfalz D.IIIaPfalz D.IIIa
Pfalz D.IIIaPfalz D.IIIaPfalz D.IIIaPfalz D.IIIaPfalz D.IIIaPfalz D.IIIa

Pfalz D.IIIa

 

Frank Barkhofen

Publiziert am 06. Dezember 2018

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär bis 1939 > Pfalz D.IIIa

© 2001-2018 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog