Du bist hier: Home > Galerie > Schiffe Militär WK2 > U-Boot Typ VII D

U-Boot Typ VII D

U218

von Markus Gruber (1:350 Revell)

U-Boot Typ VII D

Hallo liebe Modellbaugemeinde, hier möchte ich euch nach langer Abwesenheit mein Modell präsentieren. Da es das erste Modell seit langen ist, wollt ich mit diesem wieder einsteigen. Erst einmal etwas Einfaches dachte ich mir und ging gleich ans Werk.

Was rausgekommen ist könnt ihr nun sehen. Bis auf das ein oder andere Detail bin ich recht zufrieden mit dem Ergebnis. Beim Bau wurden grundlegende Dinge aufgefrischt sowie neue Techniken angewandt und Ideen eingebracht, um mich auch mit dem neuen Werkzeugpark vertraut zu machen. Auch hier bin ich zufrieden.

U-Boot Typ VII D

Zum Typ dieses Modells brauche ich wohl nichts zu sagen, da es dieses bereits in einigen Varianten auch hier gibt. Der Bausatz ist aus dem Hause Revell im Maßstab 1:350. Die Passgenauigkeit war super, außer kleinen Spachtel/Schleifarbeiten am Kiel im Bereich der Minensilos.

U-Boot Typ VII D

Es ist rein aus der Schachtel gebaut. Im Eigenbau hingegen entstanden die Netzabweiserantennen aus geeignetem Nähgarn und die Reling an der Seite auf Höhe des Turms aus 0,2mm Kupferdraht. Hier habe ich mich so gut es geht an Originalbildern orientiert.

Die Nettobauzeit betrug ca. 35 Stunden und bereitete großen Spaß.

U-Boot Typ VII D

Als Mitglied der SIM Stuttgart konnte ich auch auf Tipps und Tricks der Kameraden zurückgreifen, welche mir auch mit Rat und Tat zur Seite standen, vielen Dank nochmals an dieser Stelle. Weiterhin ein großes Dankeschön an den Fotograf Oliver Schröder für seine tolle Unterstützung und das Ablichten/Bearbeiten. Neuland für mich, aber sehr reizend...

Und nun viel Spaß beim Betrachten, konstruktive Kritik ist gern gesehen und kann an F punkt Luprich at gmx punkt de gesendet werden. Vielen Dank und weiterhin frohes Bauen :-))

U-Boot Typ VII D

Markus Gruber

Publiziert am 22. Juli 2013

Du bist hier: Home > Galerie > Schiffe Militär WK2 > U-Boot Typ VII D

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog