Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Deutscher Minenleger Type VIID

Deutscher Minenleger Type VIID

(Revell - Nr. 05107)

Revell - Deutscher Minenleger Type VIID

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Schiffe Militär WK2
Katalog Nummer:05107 - Deutscher Minenleger Type VIID
Maßstab:1:350
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2011
Preis:ca. 8 €
Inhalt:
  • fünf Spritzlinge in grauem Kunststoff
  • ein Decalbogen
  • 10seitige Baunleitung

Besprechung:

Original:

Aus dem Typ VII C entwickelt, wurde dieser Typ als Minenleger konzipiert, er hatte eine um etwa zehn Meter verlängerte Mittelsektion, in der sich fünf senkrechte Schächte zur Aufnahme von  Minen befanden. Es wurden nur sechs Boote (U 213–U 218) dieses Typs gebaut, da alle deutschen U-Boot-Typen in der Lage waren, speziell entwickelte Minen auch aus den Torpedorohren auszustoßen. (Quelle: Wikipedia)

Besprechung

Wie auch die beiden anderen in diesem Maßstab erschienenen Boote, kann auch das VIID voll überzeugen in Punkto Detailfülle. Im Prinzip direkt herunter skaliert von den großen Brüdern VIIC, VIIC-41 und VIID der Maßstäbe 1:72 und 1:144, bekommt der Modellbauer hier beste Qualität in 28 Teilen. Die Bauanleitung ist bekannt übersichtlich und gliedert sich in 14 Baustufen. Baubar sind U217, U213 und U218. Es liegt ein Decalblatt mit Namenszügen, Turmemblemen und Flagge bei.

Revell - Deutscher Minenleger Type VIID

Revell - Deutscher Minenleger Type VIID

Revell - Deutscher Minenleger Type VIID

Revell - Deutscher Minenleger Type VIID

Revell - Deutscher Minenleger Type VIID

Revell - Deutscher Minenleger Type VIID

Fazit:

Übersichtlicher Bausatz, komplett mit Relings und Antennenstützen. Die 28 Teile werden den Modellbauer nicht überfordern. Schade, dass keine Wasserlinienoption enthalten ist. Der Schiffsenthusiast wird sich aber zu helfen wissen, möchte er sein Modell im "nassen" Element präsentieren.

Diese Besprechung stammt von Martin Kohring - 18. Januar 2012

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Deutscher Minenleger Type VIID

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Martin Kohring
Land: DE
Beiträge: 36
Dabei seit: 2003
Neuste Artikel:
Schleswig-Holstein D182
Torpedoboote der Schütze-Klasse

Alle 36 Beiträge von Martin Kohring anschauen.

Mitglied bei:
Deutscher Plastik-Modellbau-Verband
Modellmarine / IG Waterline