Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > MiG-29 Fulcrum-A

MiG-29 Fulcrum-A

von Franz Schubert (1:32 Revell)

MiG-29 Fulcrum-A

Zum Vorbild

Die MiG-29A „Fulcrum“ wurde in der damaligen DDR im Jahre 1988 eingeführt. Nach der Einheit von DDR und Bundesrepublik Deutschland wurden 20 Stück Einsitzer und vier Stück Zweisitzer von der Luftwaffe übernommen. Diese Maschinen wurden nach Überarbeitung auf Nato-Standard als MiG-29G weitergeführt. Für mein Modell dienten eigene Fotos aus dem Jahre 1992.

MiG-29 Fulcrum-A

Anscheinend wurde mein Vorbild als eine der ersten Maschinen auf das Norm 90J Farbschema umlackiert. Da sich der hellgraue Farbüberzug am Radom nicht bewährte, wurde dieser kurzfristig auf "Dunkelgrau" umgestellt. Ein Exemplar der "deutschen" MiG-29G kann im Luftwaffenmuseum Gatow/Berlin noch heute besichtigt werden.

MiG-29 Fulcrum-A

Zum Bausatz

Als Grundlage diente der Revell-Bausatz. Vom Trumpeter-Bausatz MiG-29M habe ich das komplette Cockpitsegment sowie alle drei Fahrwerksschächte mitsamt den Fahrwerken übernommen. Die Triebwerksgondeln inklusive der Lufteinlässe stammen von Zactomodels.

MiG-29 Fulcrum-A

"Einkaufsliste":

  • Bausatz MiG-29 Fulcrum von Revell 1:32
  • Bausatz MiG-29M Fulcrum von Trumpeter 1:32
  • Triebwerksgondeln bis Lufteinlass, Schubdüsen von Zactomodels
  • Anlenkung Höhenruder, Chaffdispenser, Radom, Räder sowie div. Kleinteile Sitz von AIRES
  • Fotoätzteile Intereur von eduard
  • Abziehbilder Satz komplett von AirDOC

MiG-29 Fulcrum-A

Eigene Ergänzungen/Änderungen:

  • „Verschmelzung“ der drei Bausätze ineinander. Spachteln, schleifen und nachgravieren an verschiedenen Bereichen war erforderlich.
  • Seitenruder ausgesägt, hintere Kontur korrigiert.
  • Cockpit innen weitgehend neu gestaltet.
  • Querruder ausgesägt und mit Stellzylinder neu angelenkt.  
  • Bugrad leicht eingelenkt und Stellzylinder angepasst.
  • Bordkanone „freigelegt“

Lackiert in Norm 90J. Zur Lackierung verwende ich Revell-Farben als Decklack. Nach Schattierung, Alterung usw. und dem Aufbringen der Decals verwendete ich Humbrol-Klarlack als letzten Überzug.

MiG-29 Fulcrum-A

MiG-29 Fulcrum-A

MiG-29 Fulcrum-A

MiG-29 Fulcrum-A

MiG-29 Fulcrum-A

Franz Schubert

Publiziert am 23. Juli 2016

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > MiG-29 Fulcrum-A

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog