Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > McDonnell Douglas RF-4E Phantom II

McDonnell Douglas RF-4E Phantom II

Aufklärungsgeschwader 51 "Immelmann", Bremgarten

von Herbert Engelhard (1:48 Hasegawa)

McDonnell Douglas RF-4E Phantom II

Diesmal wollte ich eine Aufklärungsmaschine der Bundesluftwaffe bauen, und da fiel meine Wahl auf die RF-4E Phantom. Über das Internet habe ich mir den hervorragenden Bausatz von Hasegawa besorgt. Zusätzlich habe ich mir noch einen Decalsatz von AirDoc gekauft, der die individuelle Darstellung von 15 deutschen Maschinen zulässt. Im Grunde lässt sich damit aber jede deutsche RF-4E von AG 51, AG 52 oder WTD 61 darstellen. Als Zurüstsätze kamen noch die Triebwerksauslässe von Aires, die Schleudersitze von Quickboost, die Lufteinlässe von True Details und das gedrehte Pitotrohr samt AOA-Sonde von Master zum Einsatz.

McDonnell Douglas RF-4E Phantom II

Der Bau verlief fast problemlos. An ein paar Stellen muss man etwas spachteln und schleifen, aber nichts Großartiges. Am meisten Arbeit machte die Anpassung der Lufteinläufe. Die werten das Modell aber auch erheblich auf, weil man eben nicht nur ins Leere sieht, sondern auf die ersten Verdichterschaufeln. Die sitzen zwar zugegeben zu weit vorn, aber ich denke, dass man das verschmerzen kann. Die Triebwerksauslässe und die Schleudersitze waren recht einfach zu verbauen.

McDonnell Douglas RF-4E Phantom II

Für die Lackierung des Modells habe ich nur Gunze-Farben verwendet. Vor dem Aufbringen der Decals habe ich diesmal eine Schicht Xtracrylics Glanzlack aufgebracht. Die Decals von AirDoc waren von wirklich allererster Qualität. Toll in der Verarbeitung und nach einer Behandlung mit Weichmacher und dem Überlackieren mit Glanz- und Mattlack wirken sie wirklich wie auflackiert.

McDonnell Douglas RF-4E Phantom II

Das Aufbringen der riesigen Anzahl von Stencils war eine echte Herausforderung, obwohl AirDoc da mitgedacht hat und die Anordnung der einzelnen Bereiche auf dem Decalbogen recht übersichtlich ist. Trotzdem ging dafür ein ganzer Nachmittag drauf.

McDonnell Douglas RF-4E Phantom II

Mein Modell stellt eine RF-4E Phantom II des Aufklärungsgeschwaders 51 „Immelmann“ dar, das damals in Bremgarten stationiert war. Mir hat der Bau richtig Spaß gemacht, und ich werde sicher noch mehrere Phantoms von Hasegawa bauen. Eine ist schon wieder in Arbeit.

Weitere Bilder

McDonnell Douglas RF-4E Phantom IIMcDonnell Douglas RF-4E Phantom IIMcDonnell Douglas RF-4E Phantom IIMcDonnell Douglas RF-4E Phantom IIMcDonnell Douglas RF-4E Phantom IIMcDonnell Douglas RF-4E Phantom II

McDonnell Douglas RF-4E Phantom II

 

Herbert Engelhard

Publiziert am 19. Mai 2012

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > McDonnell Douglas RF-4E Phantom II

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog