Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Messerschmitt Bf 110 E

Messerschmitt Bf 110 E

von Martin Banser (1:48 Eduard)

Messerschmitt Bf 110 E

Im Februar 1941 wurde die erste Staffel des NJG 3 nach Sizilien verlegt, um von dort aus Angriffe gegen Malta zu fliegen. Mein Onkel, Unteroffizier Wilhelm Banser, nahm als Navigator einer Me 110 daran teil und fiel am 9. März bei einem Einsatz. Nachgebaut habe ich die Me 110 des Staffelkapitäns Hauptmann Peters. Die Kennung L1 + CH und die Version E der Me 110 konnte ich mit Hilfe der Fotos aus dem Buch „Zerstörergruppe A History of V./(Z)LG 1 - I./NJG 3" bestimmen.

Messerschmitt Bf 110 E

Als Modell besitze ich schon seit zwei Jahren die Weekendversion der Me 110 E in 1:48 von Eduard. Nachdem ich mich entschieden hatte, ein Modell dieser Staffel zu bauen, habe ich zusätzlich die Fotoätzteile und Maskierungen von Eduard, den Motor von Quickboost und Decals mit der passenden Kennung von Authentic Decals besorgt.

Messerschmitt Bf 110 E

Der Bau des Modells war recht unproblematisch. Die Schiebebilder besagter Firma entpuppten sich aber als Katastrophe. Sie zerfielen ausnahmslos schon kurz nach dem Anfeuchten in mehrere Teile. Nach Recherche im Internet scheint das ein nicht seltenes Problem bei den Decals dieses Anbieters zu sein. Das „große" C vor dem weißen Rumpfband müsste eigentlich knapp davor angebracht sein. Auf das nachträgliche Verschieben nach der Anbringung habe ich aber lieber verzichtet.

Messerschmitt Bf 110 E

Lackiert habe ich mit 08 Mattschwarz Acryfarbe von Revell. Als Glanzlack hat sich bei mir günstiger Bodenglanzlack aus dem Supermarkt bewährt. Die Idee mit der Birkenscheibe bekam ich auf einer Modellbauausstellung in Stadthagen. Somit konnte eine vor etlichen Jahren gefällte Birke zum Teil noch eine sinnvolle Nachnutzung erhalten.

Messerschmitt Bf 110 E

In dem Buch fand ich auch ein Foto, das einen Angehörigen des Bodenpersonals beim Inspizieren der vorderen Waffen auf dem Rumpf zeigte. Diese Szene habe ich in das kleine Diorama eingebaut. Die Figuren sind von Preiser und Revell. Preiser stellt die Figuren etwas größer her als Revell, was mich aber nicht weiter stört.

Messerschmitt Bf 110 E

Messerschmitt Bf 110 E

Martin Banser

Publiziert am 17. Januar 2015

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Messerschmitt Bf 110 E

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog