Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Messerschmitt Bf 109 G-10

Messerschmitt Bf 109 G-10

von Alex Grivonev (1:72 Revell)

Messerschmitt Bf 109 G-10

Mit diesem Beitrag findet die nächste "109" ihren Weg in meine Galerie. Es handelt sich um die Version G-10 und als Grundlage wurde der bekannte und recht gute Revell-Bausatz von 1996 verwendet. Als Zubehör wurden zusätzlich Propeller, Lufteinlauf, Spornrad und Auspuff aus Resin von "Quickboost", ein Ätzteilsatz von "Part", sowie MG-Läufe und Pitotrohr von "Master" verwendet.

Messerschmitt Bf 109 G-10

Die Landeklappen wollte ich in einem ausgefahrenen Zustand darstellen, deswegen wurden diese von den Flügelteilen getrennt und entsprechend bearbeitet. Auf den Flügeloberseiten hat die von mir dargestellte Original-Maschine kleine Ausbeulungen, was ich erst bemerkte, als ich die großen aus dem Kit verbaut habe. Diese mussten nach dem Grundieren (zum Glück nicht später!) wieder ab, die neuen wurden aus Plastikkarte angefertigt.

Messerschmitt Bf 109 G-10Messerschmitt Bf 109 G-10Messerschmitt Bf 109 G-10Messerschmitt Bf 109 G-10Messerschmitt Bf 109 G-10

Messerschmitt Bf 109 G-10

 

Die Cockpithaube aus dem Kit hat mir gar nicht gefallen, diese war von sehr schlechter Qualität, rissig und matt. Deswegen habe ich einen Bf 109K-4 Kit von Heller geplündert und mir die Haube "ausgeliehen", die deutlich besser war als die aus dem Revell-Bausatz.

Messerschmitt Bf 109 G-10Messerschmitt Bf 109 G-10Messerschmitt Bf 109 G-10Messerschmitt Bf 109 G-10Messerschmitt Bf 109 G-10Messerschmitt Bf 109 G-10

Messerschmitt Bf 109 G-10

 

Die Lackierung erfolgte mit einer Airbrush und "Mr.Hobby" Acrylfarben. Als Vorbild diente die "Gelbe 5", geflogen von Fw. Horst Petzschler vom 10./JG51, der sie am 4. Mai 1945 auf dem "Bulltofta"-Flugfeld bei Malmö in Schweden landete. Ich habe mich, so gut es ging, an Vorbildfotos gehalten, von denen ich recht viele gefunden habe, einige sogar in Farbe. Diese zeigen eine vom Krieg "gezeichnete" Maschine mit abgeplatzter Farbe, verschiedenfarbigen Paneelen und Nachlackierungsarbeiten "im Felde". Von "Eagle Cals" gab es entsprechende Abziehbilder dazu.

Messerschmitt Bf 109 G-10Messerschmitt Bf 109 G-10Messerschmitt Bf 109 G-10Messerschmitt Bf 109 G-10Messerschmitt Bf 109 G-10Messerschmitt Bf 109 G-10Messerschmitt Bf 109 G-10

Messerschmitt Bf 109 G-10

 

Das Modell wurde zum Schluss mit bekannten Techniken (Washing, Ölfarben, Pastellkreiden, Pigmente) "gealtert", abschließend kam eine Antenne aus gezogenem Gussast dazu.

Messerschmitt Bf 109 G-10Messerschmitt Bf 109 G-10Messerschmitt Bf 109 G-10Messerschmitt Bf 109 G-10Messerschmitt Bf 109 G-10Messerschmitt Bf 109 G-10Messerschmitt Bf 109 G-10

Messerschmitt Bf 109 G-10

 

Alex Grivonev

Publiziert am 27. Februar 2019

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Messerschmitt Bf 109 G-10

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog