Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Brewster B-239 Buffalo

Brewster B-239 Buffalo

von Beat Gysi (1:72 Hasegawa)

Brewster B-239 Buffalo

Zum Original:

Als am 30.11.39 der Winterkrieg mit dem Überfall durch die Sovietunion ausbrach, besass die finnische Luftwaffe gerade mal 41 Jagdflugzeuge. Der darauf folgende Hilferuf wurde unter anderem von der amerikanischen Brewster Aeronautical Corporation beantwortet. Die Ilmavoimat konnte 44 Buffalo aus Überschussbeständen der US Navy erwerben. Den Flugzeugen wurde die Marineausrüstung entfernt und eine etwas schwächere Version des Wright R-1820 Cyclone Sternmotors (950 PS) eingebaut. Die Flugzeuge verließen am 13. & 20. Januar 1940 New York per Schiff und kamen am 7. & 19. Februar in Bergen/ Norwegen an. Von Bergen wurden sie per Bahn zu SAAB in Trollhättan zur Montage gebracht. Das erste Flugzeug war am 14. Februar in der Luft, das letzte verließ Schweden am 1. Mai. Für einen Einsatz im Winterkrieg kamen die Buffalo allerdings zu spät.

Im Fortsetzungskrieg ab 1941 waren die Buffalo allerdings sehr erfolgreich, die 44 Flugzeuge erzielten zusammen fast 500 Luftsiege! Der letzte Flug einer finnischen Buffalo war am 14. September 1948.

Brewster B-239 Buffalo

Mein Modell zeigt die BW-393 so wie sie im September 1943 ausgesehen hat. Eingesetzt war sie bei der 3/LeLv24, stationiert in Suulajärvi. Geflogen wurde sie von Luutnanti Hans "Hasse" Wind. Hans Wind erzielte 39 seiner 75 Luftsiege mit der Buffalo, davon 26 mit der BW-393. Er ist somit der erfolgreichste Buffalopilot der finnischen Luftwaffe und vermutlich auch der Welt.

Die BW-393 wurde am 10.6.40 an die Ilmavoimat abgeliefert, am 2.7.44 wurde das Flugzeug in Immola bei einem russischen Bombenangriff zerstört. Sie flog total 591 Stunden bei der Ilmavoimat. Mit diesem Flugzeug wurden 41 Luftsiege erzielt.

Brewster B-239 Buffalo

Zum Modell:

Für das Modell habe ich den Bausatz von Hasegawa verwendet. Das Cockpit wurde durch ein Detailset von Pavla ergänzt, der Motor durch ein Exemplar von Quikboost ersetzt. Hier und da wurde noch das eine oder andere Detail ergänzt.

Ich hab das Modell mit Farben von Humbrol und ModelMaster lackiert, bei der Unterseite verwendete ich Farben von Alclad. Die Decals stammen mehrheitlich von InScale72.

Weitere Bilder

Brewster B-239 BuffaloBrewster B-239 BuffaloBrewster B-239 BuffaloBrewster B-239 BuffaloBrewster B-239 BuffaloBrewster B-239 Buffalo

Brewster B-239 Buffalo

 

Beat Gysi

Publiziert am 11. November 2009

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Brewster B-239 Buffalo

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog