Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > North American P-51D Mustang

North American P-51D Mustang

von Frank Dargies (1:48 Tamiya)

North American P-51D Mustang

Die hier gezeigte Maschine ist die P-51D 44-13948 "Arson's Reward", welche 1944 von Captain Wallace Emmer (9th Airforce, 354th Fighter Group 353 th Fighter Squadron) in Frankreich geflogen wurde.

North American P-51D Mustang

Das Modell ist die P-51D von Tamiya 1:48 mit Aires Superdetail-Set. (Cockpit, Fahrwerk- und Waffenschächte, Motor, Klappen und Verkleidungen)

North American P-51D Mustang

Abgeflachte Räder von True Details und Decals von Aero Master und Super Scale.

North American P-51D Mustang

Die Farben sind von Humbrol, X-tra Color, Tamiya und Revell. Für das Washing und Weathering wurden Ölfarben, Zeichentusche und Tamiya "Smoke" benutzt.

North American P-51D Mustang

Positionslichter, Landescheinwerfer, Leitungen, Cockpitboden sind Eigenbauten aus Holz. Das Flugfeld-Zubehör stammt von Teknics (TK 4800 USAAF Ground Crew).

North American P-51D Mustang

Weitere meiner Modelle findet Ihr auf www.dargies.de

Frank Dargies,
www.dargies.de

Publiziert am 11. November 2009

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > North American P-51D Mustang

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog