Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Lockheed P-38M Lightning

Lockheed P-38M Lightning

und andere WKII-Flieger

von Maximilian Böhler, 16 Jahre (1:72 Revell)

Lockheed P-38M Lightning

Heute stelle ich euch ein US-Airfield Diorama vor. Es sind die Flugzeuge P-38M Lightning, North American F-82G Twin Mustang, Messerschmitt Me-262 und die Focke-Wulf FW-190F-8 mit dem Bv 246 "Hagelkorn". Alle Flugzeuge fliegen unter der amerikanischen Flagge. Die Me-262 hatte ich schon länger fertig in der Ecke stehen, deshalb entschied ich mich sie zu restaurieren und deshalb habe ich ihr eine neue Bemalung gegeben und das kaputte Fahrwerk wieder aufgebaut.

Lockheed P-38M Lightning

Auch die FW-190 lag in meiner Restekiste und eigentlich dachte ich, dass ich sie zum Wrack machen müsste, aber dann versuchte ich sie doch wieder auf Vordermann zu bringen. Sie bekam ebenfalls eine neue Bemalung und Decals von der P-38 und der Restekiste.

Lockheed P-38M Lightning

Die P-38M wurde direkt aus der Schachtel gebaut. Da es ein alter Bausatz ist, der einfach neu aufgelegt wurde, lässt die Passgenauigkeit zu wünschen übrig und die Gravuren sind positiv gegossen.

Lockheed P-38M Lightning

Die F-82G ist von Monogram und ein sehr spezieller Bausatz. Beim Zusammenbau gab es keine Probleme. Das Diorama wurde aus grauem Papier und einer Grasmatte angefertigt. Der Schelter ist Marke Eigenbau und wurde komplett aus Kantenhölzern hergestellt. Da die P-38M und die Me-262 leicht nach hinten kippen, habe ich ihnen eine Art Kiste aus Zahnstochern gebaut und unter die Flugzeuge gestellt.

Lockheed P-38M Lightning

Maximilian Böhler, 16 Jahre

Publiziert am 16. Januar 2012

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Lockheed P-38M Lightning

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog