Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Focke-Wulf Fw 190 A-8

Focke-Wulf Fw 190 A-8

von Andreas Leyerer (1:48 Eduard)

Focke-Wulf Fw 190 A-8

Hierbei handelt es sich um einen Bausatz von Eduard im Maßstab 1:48. Es ist eine Fw 190A-8, Blaue 4. Sie war 1945 in Norwegen bei dem JG5 "Eismeer" eingesetzt. Am 3. März 1945 wurde sie bei einem Unfall beschädigt.

Dieser Bausatz wurde so wie er ist aus der Kiste gebaut und es macht großen Spaß dieses Modell zu bauen. Da die Passgenauigkeit hier von Eduard sehr gut ist, war keine Spachtelmasse notwendig.

Focke-Wulf Fw 190 A-8

Bei dem Motor habe ich mir erlaubt, ein paar Kabel einzuziehen, um etwas mehr Dynamik rein zu bekommen. Ebenfalls habe ich an den Fahrwerken sowie an den Gunbays etwas Draht mit eingebaut.

Bei dem Motor sein noch zu erwähnen, dass dieser aus mehreren Teilen besteht, somit kann man mit etwas Geduld ein Modell im Modell erstellen. Ein zusätzlicher Zurüstsatz wird für den Motor nicht benötigt.

Focke-Wulf Fw 190 A-8

Insgesamt besteht der Bausatz aus acht Rahmen, einer Spritzschablone und einem Ätzteilbogen. Darauf befinden sich die die Teile für das Cockpit sowie die Gurte für den Sitz.

Focke-Wulf Fw 190 A-8Focke-Wulf Fw 190 A-8Focke-Wulf Fw 190 A-8Focke-Wulf Fw 190 A-8Focke-Wulf Fw 190 A-8Focke-Wulf Fw 190 A-8

Focke-Wulf Fw 190 A-8

 

Andreas Leyerer

Publiziert am 20. April 2012

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Focke-Wulf Fw 190 A-8

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog