Du bist hier: Home > Galerie > Helmut Dominik > Messerschmitt Bf 109 E-1

Messerschmitt Bf 109 E-1

J-311 der Schweizer Fliegertruppe

von Helmut Dominik (1:32 Eduard)

Modell Messerschmitt ME-109 E-1 J-311 der Schweizer Fliegertruppe
Modell Messerschmitt ME-109 E-1 J-311 der Schweizer Fliegertruppe

Messerschmitt Bf 109 E-1

Das Original

Messerschmitt ME-109 E-1  J-311 der Schweizer Fliegertruppe

Die Bezeichnung „BF“ wurde in der Schweiz nicht verwendet.

Nach einigen Vorfällen mit Jagdflugzeugen der USAAF wurden Mitte September 1944 in der Schweizer Fliegertruppe rot-weiße Erkennungsstreifen eingeführt.

Auch die J-311 wurde 1944 mit einer Neutralitätsbemalung ausgestattet. (Foto Sammlung H. Dominik)
Auch die J-311 wurde 1944 mit einer Neutralitätsbemalung ausgestattet. (Foto Sammlung H. Dominik)

  • Entwicklungsfirma: Messerschmitt AG, Augsburg, D
  • Hersteller: Messerschmitt Flugzeugbau, Regensburg, D
  • Baujahr: 1939
  • Verwendungszweck: Kampfflugzeug
  • Besatzung: 1 Pilot

 

In der Schweiz im Einsatz von 1939 bis 1948

Technische Daten

  • Bauart: freitragender Tiefdecker, Ganzmetall
  • Gewichte: Rüstgewicht 1855 kg, max. Abfluggewicht 2585 kg
  • Triebwerk: Daimler-Benz DB-601 Aa Baureihe 1, Hubvolumen 33,0 Liter, Nennleistung 1100 PS bei 2500 U/ min.
  • Ausrüstungen: Fallschirm, Einziehfahrwerk, Radbremsen, Vorflügel, Landeklappen, Sauerstoff-, Funk- und Signalraketen-Anlage. Bei allen Schweizer Flugzeugen kam keine Kabinenpanzerung zum Einsatz.
  • Bewaffnung: 2 MG 29, Schussbahn durch Propellerebene, Schussauslösung mit Motor synchronisiert, 2 FF-Kanonen, 2 250 kg Bomben, Raketen

Flugleistungen

  • Ve max. horizontal: 570 km/h
  • Max. Steigleistung: 14,00 m/s
  • Dienstgipfelhöhe: 10100 m ü.M.
  • Flugdauer: 1 Std. 45 Min.
  • Reichweite: 600 km

Bausatz Me-109 E-3 Eduard ProfiPack in 1:32

Ein Bausatz, der es erlaubt, mit einer sehr großen Detailvielfalt die Me-109 E-1 J-311 der Schweizer Fliegertruppe nachzubauen.

Messerschmitt Bf 109 E-1

Dabei überzeugen vor allem das wunderschön detaillierte Cockpit sowie die im Profi-Bausatz mitgelieferten Fotoätzteile.

Mitgelieferte Fotoätzteile
Mitgelieferte Fotoätzteile

Auch der mitgelieferte Daimler-Benz DB-601 kann sich sehen lassen. Eduard bietet hier zwei Baumöglichkeiten an:

  • den Motor sichtbar und ohne Haube zu zeigen

oder

  • ohne Motor die Haube geschlossen darzustellen.

Da ich bei meinem Modell die Variante mit eingebautem Motor und offener sowie geschlossener Haube ermöglichen wollte, musste die Haube dafür noch angepasst werden. Beim Einbau des Motors ergibt sich beim bestehenden Bausatz das Problem, dass die mitgelieferte Haube nicht auf den fertig eingebauten Motor passt.

Auch die Modifikation der Ausbeulungen im oberen Haubenteil für die Schweizer Variante konnte bei diesem Arbeitsschritt mit berücksichtigt werden.

Bauhinweise

Vor dem Zusammenbau des Rumpfes wurden noch die Rumpfhälften und das Cockpitinnere vorbereitet.

Auch der Steuerknüppel und die Haltegurte wurden dabei an die Schweizer Variante angepasst.

Die kleinen Fotoätzteile am Armaturenbrett und in der Kabine habe ich erst nach dem Rumpfzusammenbau mit einer Pinzette und Sekundenkleber angebracht.
Die kleinen Fotoätzteile am Armaturenbrett und in der Kabine habe ich erst nach dem Rumpfzusammenbau mit einer Pinzette und Sekundenkleber angebracht.

Innenfarbe RLM-02 von Hobby Color H-70. Nach dem Bemalen wurde noch ein Washing durchgeführt.
Innenfarbe RLM-02 von Hobby Color H-70. Nach dem Bemalen wurde noch ein Washing durchgeführt.

Die Hauptfahrwerke wurden noch zusätzlich mit eigenen Bremsleitungen versehen.
Die Hauptfahrwerke wurden noch zusätzlich mit eigenen Bremsleitungen versehen.

Auch der DB-601 Motor wurde bereits zusammengebaut und mit den Basisfarben lackiert.

Messerschmitt Bf 109 E-1

Vor dem Zusammenbau der Rumpfhälften wurde das Cockpit mit dem Motor in die rechte Rumpfhälfte eingepasst und eingebaut.

Messerschmitt Bf 109 E-1

Als nächsten Baufortschritt konnte der Rumpf mit den Flügeln zusammengebaut werden.

Messerschmitt Bf 109 E-1

Bemalung

Für die Bemalung verwendete ich folgende Farben:

Für die Neutralitätsstreifen:

Weiß: Revel 301 seidenmatt

Rot: Revell 320 seidenmatt

Für die Schweizer Tarnfarben

Dunkelgrün RLM 71: Revell 363 mit etwas Schwarz 302 seidenmatt beigemischt.

Hellblau RLM 68: Revell 49 mit Farblos glänzend 1 ergänzt.

Alle Farben wurden mit der Airbrushpistole aufgetragen.

Als erste Farbe habe ich bei der abgedeckten Cockpitverglasung das RLM-02 angebracht, damit die Innenseite später auch in RLM-02 bemalt ist.

Messerschmitt Bf 109 E-1

Nun konnte das Modell mit der grünen Farbe RLM 71 grundiert werden, bevor dann noch die später weiß bemalten Bereiche folgten. Die bereits modifizierte Motorhaube hatte ich bereits vorgängig mit Weiß bemalt und für diesen Arbeitsgang mit einem Tamiya Tape abgedeckt.

Messerschmitt Bf 109 E-1

Nach dem Austrocknen der Farben konnte mit dem Abdecken aller später weiß eingefärbter Bereiche begonnen...

Messerschmitt Bf 109 E-1

Messerschmitt Bf 109 E-1

...und anschließend die roten Bereiche mit einer sehr feinen Airbrushdüse aufgetragen werden. Auf der Unterseite kam abschließend noch das Hellblau dazu.

Das erste spannende Ergebniss der Grundbemalung nach dem Entfernen aller Abdeckfolien...

Die Vorflügel, Querruder und Landeklappen wurden mit der gleichen Vorgehensweise separat bemalt.
Die Vorflügel, Querruder und Landeklappen wurden mit der gleichen Vorgehensweise separat bemalt.

Decals

Als Decals verwendete ich neben dem Basisbogen vom Bausatz folgende Spezialdecals für die Schweizerversion:

Victory Models - 1:32 Swiss Messerschmitt Bf 109Es

Die Decals sind von einer hervorragenden Qualität und das Weiß der Schweizerkreuze deckt sehr gut.

Messerschmitt Bf 109 E-1

Endmontage / Finish

Jetzt konnten die Fahrwerke, die Antenne sowie alle Kleinteile montiert werden. Als Abschlussarbeiten wurden noch leichte Verschmutzungsspuren angebracht und außer bei den Klarsichtteilen mit einem seidenmatten Klarlack von Revell versiegelt.

Folgend noch eine Modellansicht mit geschlossener Haube

Hier sind auch die modifizierten Ausbuchtungen für die Schweizer Mg-29 auf der Motorhaube gut sichtbar.

Messerschmitt Bf 109 E-1

Messerschmitt Bf 109 E-1

...noch einige Ansichten mit geöffneter Haube

Da die Schweizer Mg-29 parallel eingebaut wurden, musste auch dies zusätzlich am Modell geändert werden.

Messerschmitt Bf 109 E-1

Messerschmitt Bf 109 E-1

Siehe die parallel eingebauten Schweizer Mg-29
Siehe die parallel eingebauten Schweizer Mg-29

Modell Me-109 E-1 J-311 der Schweizer Fliegertruppe

Ein paar Detailansichten vom fertig gebauten Modell

Messerschmitt Bf 109 E-1

Messerschmitt Bf 109 E-1

Messerschmitt Bf 109 E-1

Messerschmitt Bf 109 E-1

Messerschmitt Bf 109 E-1

Messerschmitt Bf 109 E-1

...mit Detailansichten vom Cockpitbereich

Messerschmitt Bf 109 E-1Messerschmitt Bf 109 E-1Messerschmitt Bf 109 E-1Messerschmitt Bf 109 E-1Messerschmitt Bf 109 E-1Messerschmitt Bf 109 E-1

Messerschmitt Bf 109 E-1

 

...ohne Motorhaube mit DB-601 Motor und Mg-29

Messerschmitt Bf 109 E-1

Messerschmitt Bf 109 E-1

...ohne Motorhaube mit DB-601 Motor und Mg-29
...ohne Motorhaube mit DB-601 Motor und Mg-29

Modellfotos Me-109 E-1 J-311 der Schweizer Fliegertruppe

...weitere Modellfotos mit Landschaft

Messerschmitt Bf 109 E-1

Messerschmitt Bf 109 E-1

...mit Sonnenlicht

Messerschmitt Bf 109 E-1Messerschmitt Bf 109 E-1Messerschmitt Bf 109 E-1Messerschmitt Bf 109 E-1Messerschmitt Bf 109 E-1Messerschmitt Bf 109 E-1Messerschmitt Bf 109 E-1
Messerschmitt Bf 109 E-1Messerschmitt Bf 109 E-1Messerschmitt Bf 109 E-1Messerschmitt Bf 109 E-1Messerschmitt Bf 109 E-1

Messerschmitt Bf 109 E-1

 

...ohne Sonnenlicht

Messerschmitt Bf 109 E-1Messerschmitt Bf 109 E-1Messerschmitt Bf 109 E-1Messerschmitt Bf 109 E-1Messerschmitt Bf 109 E-1Messerschmitt Bf 109 E-1Messerschmitt Bf 109 E-1
Messerschmitt Bf 109 E-1Messerschmitt Bf 109 E-1Messerschmitt Bf 109 E-1Messerschmitt Bf 109 E-1Messerschmitt Bf 109 E-1

Messerschmitt Bf 109 E-1

 

Flugplatz Meiringen

Messerschmitt Bf 109 E-1Messerschmitt Bf 109 E-1Messerschmitt Bf 109 E-1Messerschmitt Bf 109 E-1Messerschmitt Bf 109 E-1Messerschmitt Bf 109 E-1

Messerschmitt Bf 109 E-1

 

Desktop Wallpaper im Grossbildformat 16:9

Modellfotos Me-109 E-1 J-311 Swiss Air Force 01

Modellfotos Me-109 E-1 J-311 Swiss Air Force-02

Modellfotos Me-109 E-1 J-311 Swiss Air Force-03

Modellfotos Me-109 E-1 J-311 Swiss Air Force-04

Modellfotos Me-109 E-1 J-311 Swiss Air Force-05

Modellfotos Me-109 E-1 J-311 Swiss Air Force-06

Modellfotos Me-109 E-1 J-311 Swiss Air Force-07

Modellfotos Me-109 E-1 J-311 Swiss Air Force-08

Modellfotos Me-109 E-1 J-311 Swiss Air Force-09

Modellfotos Me-109 E-1 J-311 Swiss Air Force-10

Modellfotos Me-109 E-1 J-311 Swiss Air Force-11

Modellfotos Me-109 E-1 J-311 Swiss Air Force-12

Modellfotos Me-109 E-1 J-311 Swiss Air Force-13

Modellfotos Me-109 E-1 J-311 Swiss Air Force-14

Modellfotos Me-109 E-1 J-311 Swiss Air Force-15

Modelfotos in SW

Modellfotos Me-109 E-1 J-311 Swiss Air Force-01-SW

Modellfotos Me-109 E-1 J-311 Swiss Air Force-02-SW

Modellfotos Me-109 E-1 J-311 Swiss Air Force-03-SW

Modellfotos Me-109 E-1 J-311 Swiss Air Force-04-SW

Modellfotos Me-109 E-1 J-311 Swiss Air Force-05-SW

Modellfotos Me-109 E-1 J-311 Swiss Air Force-06-SW

Modellfotos Me-109 E-1 J-311 Swiss Air Force-07-SW

 

 

Forum IPMS Schweiz

Modellbaubericht mit weiteren Modellfotos und Originalaufnahmen auf dem Forum der IPS Schweiz

Helmut Dominik

Publiziert am 29. März 2013

Du bist hier: Home > Galerie > Helmut Dominik > Messerschmitt Bf 109 E-1

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog