Du bist hier: Home > Galerie > Bernhard Segerer > Nakajima Ki-84 Hayate Frank

Nakajima Ki-84 Hayate Frank

von Bernhard Segerer (1:32 Hasegawa)

Nakajima Ki-84 Hayate Frank

Meine Bilder zeigen eine Nakajima Ki-84 Hayate Frank. Der Bausatz für dieses Modell stammt aus dem Hause Hasegawa und ist im Maßstab 1:32. Dieser Kit ist wirklich absolut empfehlenswert, allein schon wegen der sehr guten Passgenauigkeit, die schon an Tamiya-Maßstäbe grenzt. Der Bau machte allein schon deswegen echten Spaß.

Nakajima Ki-84 Hayate Frank

Die Oberflächenstruktur überzeugt durch schöne versenkte Gravuren, die nicht zu sehr übertrieben wirken wie das schon mal bei Trumpeter-Modellen der Fall ist.

Lackiert habe ich die Maschine mit Aqua-Color Farben. Eigentlich wären ja die großen weißen Flächen der japanischen Hoheitsabzeichen als Decals beigefügt gewesen, aber der besseren Deckkraft halber habe ich diese großen Flächen lieber lackiert. Darauf dann die Decals aufgebracht und mit Klarlack versiegelt. Auch auf den Decals lassen sich altersbedingte und der schlechten japanischen Anstriche dieser Maschinen wegen entsprechend mit Alu-Farbe „Lackabplatzer" relativ authentisch darstellen. Ist aber sicherlich immer eine Frage des Anspruchs eines jeden Modellbauers.

Nakajima Ki-84 Hayate Frank

Mir als Hobby-Modellbauer, der in erster Linie für sich selber baut, ohne sich auf Ausstellungen präsentieren zu wollen, reicht das auch so ziemlich. Aber verbessern will man sich dennoch immer mal wieder. Von daher denke ich, ist schon noch Potential nach oben da.

In diesem Sinne...

Ich grüße alle Modellbau-Fans...und alle „Ex-Spezln" aus dem Wettringer Forum!

Nakajima Ki-84 Hayate Frank

Nakajima Ki-84 Hayate Frank

Nakajima Ki-84 Hayate Frank

Bernhard Segerer

Publiziert am 10. Oktober 2013

Du bist hier: Home > Galerie > Bernhard Segerer > Nakajima Ki-84 Hayate Frank

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog