Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > Grumman F-14A Tomcat

Grumman F-14A Tomcat

VF-74 "Bedevilers"

von Henne Rohde, 17 Jahre (1:72 Hasegawa)

Grumman F-14A Tomcat

Das Original

Diese F-14 nahm im ersten Golfkrieg an der Operation "Desert Storm" als Teil des VF-74 Bedevilers teil. Darauf deutet ein Schriftzug in gothischer Schrift auf der Steuerbordseite hin (An der Stelle wo bei einigen Tomcats der Name des Heimatflugzeugträgers steht).

Grumman F-14A Tomcat

Das Modell

Der Hasegawa Bausatz liefert eine hervorragende Basis für eine F-14. Feinste versenkte Gravuren, Ätzteile fürs Cockpit sowie fürs Triebwerk und eine wahre Flut an Teilen die sich auf die 15 (!) Gussäste verteilen. Erwähnenswerte Passungenauigkeiten sind mir nicht aufgefallen.

Grumman F-14A Tomcat

Grumman F-14A Tomcat

Lackiert habe ich das Modell mit Xtracrylix Acrylfarben und der Evolution Airbrushpistole. Das Vorschattieren mittels Airbrush und 0,2mm Düse hat astrein funktioniert. Nach dem Aufbringen der Decals, die leider im bestimmten Blickwinkel den Trägerfilm erkennen lassen, wurde das Modell einem Washing mit Pastellkreiden unterzogen bevor schlussendlich einige Stellen nochmals mit Wasserfarbe bemalt wurden. Die Lackausbesserungen habe ich mit dem Pinsel aufgebracht. Zum ersten Mal habe ich ein Klarsichtteil, in diesem Fall die Kanzel, mit Erdal Glänzer behandelt.

Grumman F-14A Tomcat

Die Bewaffnung wurde bis auf den TARPS Recce-Pod, der aus dem Hasegawa Bausatz kommt, einem Revell Bausatz entnommen und besteht aus 2 AIM-7.

Grumman F-14A Tomcat

Grumman F-14A Tomcat

Henne Rohde, 17 Jahre

Publiziert am 03. Juli 2005

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > Grumman F-14A Tomcat

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog