Du bist hier: Home > Galerie > Ronny Lamberti > Marco Polo

Marco Polo

Perry Rhodan

von Ronny Lamberti ( Revell)

Marco Polo

Der Zusammenbau

Nachdem alle Bauteile der Marco Polo von den Gussrahmen entfernt wurden ging es an das Verkleben der einzelnen Segmente der oberen und unteren Halbkugel. Dabei sollte die Reihenfolge der in der Innenseite nummerierten Bauteile genau eingehalten werden, da dies sonst zu noch größeren Spalten und Versatzfehlern führt, als das ohnehin schon der Fall ist. Nach Fertigstellung und Trocknung der beiden Halbkugeln werden diese mit einem innenliegenden Ring miteinander verklebt. Wie auf den Bildern gut zu erkennen ist, kommt man bei diesem Bausatz ohne zu Spachteln und zu Schleifen auf kein nennenswertes Ergebnis. Aber die Mühe lohnt sich. Die Geschütztürme und Landefüße wurden nach der Lackierung an der Polo angebracht. 

Marco PoloMarco PoloMarco PoloMarco PoloMarco PoloMarco PoloMarco Polo

Marco Polo

 

Lackierung und Alterung

Vor der eigentlichen Lackierung wurden die Raumschiffteile mit Reinigungsbenzin abgewaschen, um die Oberflächen von Fett und Schmutz zu befreien. Die vorbereitete Marco Polo wurde dann mit Revell Aqua Color Acryl Farbe - Weiß Matt geairbrushed. Nach ausreichender Trocknung der weißen Grundfarbe wurde die Marco Polo mit Tamiya Masking Tape abgeklebt und anschließend mit Lifecolor UA 725 (Gun Blue Reflection) per Airbrush lackiert. Die dunkelblauen Ringe sind auch Lifecolor UA 725 mit ein wenig Schwarz verdünnt und per Hand aufgepinselt. Später mit Eisenpulver polieren. Der dunkelgraue Ring ist verdünnte Revell Aqua Color Acryl Farbe - Blaugrau Matt 79 per Hand aufgepinselt. Danach folgten mehrere Washing Durchgänge mit stark verdünnter Ölfarbe, um eine kräftigere Tiefenwirkung zu erzeugen. Um eine glattere Oberfläche für den späteren Auftrag der Decals zu erhalten wurde die gesamte Marco Polo per Airbrush mit Glanzlack überzogen. Nach ausreichender Trocknung wurden die Decals angebracht. Nun noch die Schubdüsenlöcher mit schwarzem Pigmentpulver bearbeiten, Kanonen und Landefüße anbringen - fertig! 

Marco PoloMarco PoloMarco PoloMarco PoloMarco PoloMarco PoloMarco Polo
Marco PoloMarco PoloMarco PoloMarco PoloMarco PoloMarco PoloMarco Polo

Marco Polo

 

Marco Polo

Marco Polo

Ronny Lamberti

Publiziert am 10. Juni 2017

Du bist hier: Home > Galerie > Ronny Lamberti > Marco Polo

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog