Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Perry Rhodan - Marco Polo

Perry Rhodan - Marco Polo

(Revell - Nr. 04850)

Revell - Perry Rhodan - Marco Polo

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Science-Fiction
Katalog Nummer:04850 - Perry Rhodan - Marco Polo
Maßstab:
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:1999
Preis:ca. 45 €
Inhalt:
  • 7 graue Spritzgussrahmen
  • 1 Decalbogen
  • 12-seitige Bauanleitung
  • 1 Schüttkarton

Besprechung:

Das hier beschriebene Kugelraumschiff Marco Polo gehört dem Perry Rhodan Universum an. Das Raumschiff hat einen Durchmesser von 2,5 Kilometern. Es war das erste Ultraschlachtschiff der Träger-Klasse, bestückt war es mit 50 leichten Kreuzern der PLANETEN-Klasse von je 100 m Durchmesser sowie 50 Korvetten mit je 60 m Durchmesser, 500 Space-Jets mit je 30 m Durchmesser und 500 Lightning-Jets von 20 m Länge. Aufgetaucht ist die Marco Polo in der Serie erstmals im Jahre 3437, hier bei uns auf der Erde im Jahr 1970 in Heft Nr. 450. Das Modell des riesigen Raumschiffes wurde 1999 von Revell herausgebracht.

Revell - Perry Rhodan - Marco Polo

Revell - Perry Rhodan - Marco Polo

Revell - Perry Rhodan - Marco Polo

Perry Rhodan - Marco PoloPerry Rhodan - Marco PoloPerry Rhodan - Marco PoloPerry Rhodan - Marco PoloPerry Rhodan - Marco PoloPerry Rhodan - Marco PoloPerry Rhodan - Marco Polo
Perry Rhodan - Marco PoloPerry Rhodan - Marco PoloPerry Rhodan - Marco PoloPerry Rhodan - Marco PoloPerry Rhodan - Marco PoloPerry Rhodan - Marco PoloPerry Rhodan - Marco Polo

Perry Rhodan - Marco Polo

 

Revell - Perry Rhodan - Marco Polo

Das von Revell herausgebrachte Modell der Marco Polo wurde von vielen Fans des SF Genres lange erwartet. Untergebracht ist der Modellbausatz in dem Standardschüttkarton von Revell. Der Karton ist mit dem für Revell typischen, glänzenden Artwork versehen. Die Teile stellen sich unspektakulär und relativ dick wiedergegeben dar. Die Oberfläche ist sehr grob dargestellt und entspricht keineswegs den Vorstellungen eines 2,5 Kilometer großen Raumschiffes. Das sei Revell aber verziehen, da dies das einzige Modell seiner Art ist.

Mit den hier präsentierten Teilen ist man aber durchweg in der Lage, ein schönes Modell eines Kugelraumers zu erstellen. Die Teile sollten gut versäubert und durch ständiges Trockenanpassen dann verarbeitet werden, da es sonst zur Spaltbildung an der Kugelzelle führen kann. Der fortschrittliche Modellbauer hat hier eine schöne Vorlage, um dieses Schiff weiter zu verfeinern, da man hier doch eine schöne Kugelzelle als Grundlage hat, die mit guten Landestützen versehen ist.

Dem Bausatz liegt noch ein großer Decalbogen bei, der für den Namensschriftzug des Raumschiffs sowie für die Darstellung der Hangartore vorgesehen ist. Des Weiteren sind Decals vorhanden, um Kabinenfenster oder Ähnliches darzustellen, was an sich jedoch ein Widerspruch ist, da ja die Kugelzelle laut Roman aus einer mehrere Meter dicken Panzerung in Wabenbauweise besteht und die Besatzungskabinen sich im Kernbereich des Raumschiffes befinden. 

Stärken:
  • relativ schnell fertigzustellen, als Wochenendprojekt o.o.B. geeignet
  • bedingt auch für Einsteiger geeignet
Schwächen:
  • nicht mehr über den regulären Handel zu bekommen
  • kein Maßstab angegeben

Fazit:

Ein schöner Basisbausatz zur Darstellung der zweieinhalb Kilometer durchmessenden Marco Polo aus dem Perry Rhodan Universum.

Weitere Infos:

Referenzen:

Hier kann man sich einige Bilder des fertigen Bausatzes anschauen.

Auf dieser Site ist Bild- und Textmaterial vorhanden. 

Anmerkungen: Einen Blick auf weitere Informationen erhält man hier.

Diese Besprechung stammt von Gerald Willing - 28. März 2016

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Perry Rhodan - Marco Polo

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Gerald Willing
Land: DE
Beiträge: 52
Dabei seit: 2012
Neuste Artikel:
19. Modellbauausstellung des PMC Lübeck – Teil 2
19. Modellbauausstellung des PMC Lübeck – Teil 1

Alle 52 Beiträge von Gerald Willing anschauen.