Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > PzKpfw. II Ausf. L

PzKpfw. II Ausf. L

von Lukas Kanczik (1:72 FlyHawk)

PzKpfw. II Ausf. L

Zum Original

Der PzKpfw. II Ausf. L, auch Luchs genannt, war das Ergebnis jahrelanger Planung und Entwicklung. Auf der Grundbasis des Panzers II erbaute MAN den Luchs mit dem Ziel, ein schnelles und zugleich gut gepanzertes Aufklärungsfahrzeug für die Wehrmacht zu konstruieren. Mit seinem 6-Zylinder-Benzinmotor konnte er auf der Straße eine Geschwindigkeit von 60 km/h und im Gelände eine Geschwindigkeit von ca. 40 km/h erreichen. Dabei lag der Benzinvorrat bei 236 Liter. Seine Panzerung war 10 - 30 mm stark, während sein Gesamtgewicht bei 11.500 kg lag. Geführt wurde der Luchs durch eine drei Mann starke Besatzung. Zum eigenen Schutz besaß der Luchs eine 20 mm KwK 38 und ein MG 34. Ab 1942 wurden 100 Exemplare dieses Panzertyps an die Truppe ausgeliefert.

PzKpfw. II Ausf. L

Das Modell

Der hier gezeigte PzKpfw II Ausf. L, auch Luchs genannt, ist von dem asiatischen Hersteller Flyhawk und im Maßstab 1:72 gehalten. Die Arbeit mit dem Bausatz verlief schnell. Ich musste weder Spachtel- noch Schleifarbeiten durchführen, da die Passgenauigkeit hervorragend war. Nur die Kette und das Fahrwerk waren nicht gänzlich passgenau. Ich hatte auch überraschenderweise Probleme beim Verkleben der Einzelgliederkette, obwohl ich wie gewohnt die Teile mit meinem Revellkleber geklebt habe. Ist mir bei Plastikketten noch nie so passiert. Ansonsten ist der Bausatz für seine Größe wunderbar detailliert, hat filigrane Ätzteile und obendrein noch eine Resinfigur.

PzKpfw. II Ausf. L

Ich habe fast alle Ätzteile verwendet, nur bei der Sternantenne griff ich zum Plastik. Des Weiteren habe ich die hintere Turmluke offen dargestellt, um dort später die Resinfigur zu platzieren. Lackiert habe ich den Luchs mit Airbrushfarben von Vallejo. Dazu verwendete ich das Schwarz (71.057) als Grundierung und das Anthrazit Grau (71.052) für die Hauptfarbe. Bei Beschädigungen oder Abnutzungen wurde dann der Pinsel verwendet. Die Figur selbst habe ich mit Vallejo- und Revellfarben bemalt.

PzKpfw. II Ausf. LPzKpfw. II Ausf. LPzKpfw. II Ausf. LPzKpfw. II Ausf. LPzKpfw. II Ausf. L

PzKpfw. II Ausf. L

 

Lukas Kanczik

Publiziert am 25. Juli 2017

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > PzKpfw. II Ausf. L

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog