Du bist hier: Home > Galerie > Johannes Wipauer > North American X-15

North American X-15

von Johannes Wipauer (1:130 Heller)

North American X-15

Vorbild

Die X-15 war ein raketengetriebenes Experimentalflugzeug für Höhen- und Hochgeschwindigkeitsflüge, das ausschließlich von einem Trägerflugzeug (B-52) gestartet werden konnte. North American Aviation (NAA) baute im Rahmen eines gemeinsamen Projektes von NASA, US Air Force und US Navy drei Exemplare dieses Musters, die auch von Piloten aller vier Projektteilnehmer geflogen wurden. Erstflug 17.9.1959, davor schon Versuche ohne Antrieb. Bereits in den 1960er Jahren wurden mit dieser Maschine neue Rekorde für bemannte Flugzeuge aufgestellt. Es wurde eine Höchstgeschwindigkeit von 7.274 km/h (Mach 6,72) und eine Flughöhe von 107.960 m erreicht. Die gesammelten Daten dienten dem US-Raumfahrtprogramm, wie etwa dem Apollo-Programm. Höhere Geschwindigkeiten und Höhen bemannter Flugzeuge wurden erst mit dem Space Shuttle ab 1981 erreicht.

Quellen: Wikipedia und NASA

North American X-15North American X-15North American X-15North American X-15North American X-15North American X-15North American X-15

North American X-15

 

Mein Modell

Wie in der Kitvorstellung angedeutet, ist der Bausatz qualitätsmäßig näher bei einem Überraschungs-Ei-Inhalt als bei einem neuzeitlichen Bausatz. Die Formen stammen ja auch aus dem Jahre 1966, als das Vorbild noch aktiv war.

Aber wenn ich das altbekannte Motto "Gegessen wird, was auf den Tisch kommt" auf unser Hobby übertrage, dann wird halt gebaut, was gekauft wurde - und wenn es auf dem Flohmarkt war (die 2 Euromünze ist nicht nur wegen dem Größenvergleich dabei).

Vielleicht kann ich diesen Exoten einmal durch ein Modell in 1:144 ersetzen...

Johannes Wipauer

Publiziert am 17. Januar 2018

Du bist hier: Home > Galerie > Johannes Wipauer > North American X-15

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog