Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > F-16C Block 30 Fighting Falcon

F-16C Block 30 Fighting Falcon

"Arctic Viper", 354 Fighter Wing, Eielson AFB

von Marc Müller (1:48 Tamiya)

F-16C Block 30 Fighting Falcon

Der Bausatz stellt die "Arctic" Variante dar - oben als Impression in ihrem "natürlichem Lebensraum".

Lackierung und Alterung - außer den Positionslichtern - erfolgten ausschließlich mit Vallejo Model Air Farben: Grundierung, Farbgebung, Trockenmalen (Cockpit, Spitze), Klarlack, Washing (stark verdünnte Farbe (Maß in Tropfen): ca. 2 - 4 Farbe, 10 Thinner, 10 Wasser, 2-4 Ethanol).

F-16C Block 30 Fighting Falcon

Da die Schönheit des Fliegers in der Luft am deutlichsten zur Geltung kommt, der Bau mit eingezogenem Fahrwerk.

Farbgebung und Kennzeichnung nach Block 30, jedoch habe ich mir erlaubt, die Versionen im Bau etwas zu "mischen" - dem kundigen Betrachter fallen sicher Elemente von Block 32 und Block 42 auf (Cockpit, Nase, Lufteinlass und Triebwerk).

F-16C Block 30 Fighting Falcon

Der Tamiya Bausatz besticht durch super Passgenauigkeit und wenig Auswurfkanten. An der Stelle der Verweis auf die Kitbesprechung von H. Engelhard.

F-16C Block 30 Fighting Falcon

Zur Darstellung im Flugmodus habe ich einen klaren Ständer aus 3mm Plexiglas gebaut: Stichsäge und Kanten bis 12000er poliert. Leider erlitt das Hauptteil beim abschließenden Waschgang einen Fallschaden. Da ich mir die ganze Arbeit nicht noch einmal antun wollte: Cyanoacrylat.

F-16C Block 30 Fighting Falcon

F-16C Block 30 Fighting Falcon

F-16C Block 30 Fighting FalconF-16C Block 30 Fighting FalconF-16C Block 30 Fighting FalconF-16C Block 30 Fighting FalconF-16C Block 30 Fighting FalconF-16C Block 30 Fighting FalconF-16C Block 30 Fighting Falcon

F-16C Block 30 Fighting Falcon

 

Marc Müller

Publiziert am 09. März 2018

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > F-16C Block 30 Fighting Falcon

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog