Du bist hier: Home > Galerie > Johannes Wipauer > Jupiter C

Jupiter C

Trägerrakete für den ersten Satelliten der USA

von Johannes Wipauer (1:48 Glencoe Models)

Jupiter C

Zum Vorbild

Am 1.2.1958 wurde auf Cape Canaveral eine Jupiter C gestartet, um den ersten amerikanischen Satelliten, Explorer 1, auf seine Umlaufbahn zu bringen.

Der Satellit Explorer 1 bestand aus einem 205 cm langen Zylinder mit einem Durchmesser von 16 cm und erreichte eine elliptische Umlaufbahn zwischen etwa 360 km und 2.530 km Höhe. Bei einer Gesamtmasse von 13,9 kg entfielen 8,3 kg auf die Nutzlast. Explorer war mit Telemetrie-Antennen und geophysikalischen Messinstrumenten bestückt - u. a. jenen Magnetometern, mit denen der Van Allen-Strahlungsgürtel um die Erde nachgewiesen wurde. Nach 12 Jahren im All verglühte Explorer 1 am 31. März 1970 in etwa 100 km Höhe. Quelle: Wikipedia, auch hier.

Interessant der Vergleich mit einer "fliegenden Messstation", die keine 20 Jahre später ins All geschossen wurde: Voyager 1, "on duty" vom 5.9.1977 bis jetzt (Mai 2019), über die Qualität der Ausstattung weiß und verstehe ich leider zu wenig, aber Voyager 1 war rund 50 mal schwerer als Explorer 1.

Mein Modell

Ich habe mir wieder einmal erlaubt, diesen Oldie "sooB" (straight out of box) zu bauen, habe nichts hinzugefügt, nur den alten Formen mit ein wenig Spachtel und viel Schleifen geholfen. Dieses geradezu nostalgische Modellbauerlebnis war ein echter Genuß, den ich zur Nachahmung empfehlen kann! Zugegeben: die Alternative, das Modell in ein Diorama einzubetten, hätte viel Platz gebraucht. Wenn ich an mein Revellmodell des Startturmes für diesen Raketentyp in 1:110 denke, und das dann zweieinhalbmal so groß...

Was bei diesem Bausatz wirklich schwach ist, das sind die beiden Figuren. Die Proportionen sowie die Wiedergabe der Uniformen machen fast Karikaturen aus den Soldaten.

alles aus diesem Bausatz verwendetdie liegende Stange ist der Satellitder Abschusstisch sieht ganz nett ausJupiter CJupiter CJupiter CJupiter C

alles aus diesem Bausatz verwendet

alles aus diesem Bausatz verwendet 

Abschliessend noch die Jupiter C in voller Größe.

Der Vergleich von Hasegawas Voyager 1 mit Explorer 1 samt Trägerrakete zeigt dank gleichem Maßstab den Fortschritt in der unbemannten Raumfahrt von 1958 bis 1977.

Last not least: der Pin, mit dem man sich als Space-Modeller outen kann. Ich hoffe, dass die Vorstellung dieses Modells genausoviel Spaß gemacht hat wie mir das Bauen!

Jupiter C

von oben nach unten: Jupiter C, Voyager 1, Explorer 1
von oben nach unten: Jupiter C, Voyager 1, Explorer 1

Jupiter C

Johannes Wipauer

Publiziert am 20. Mai 2019

Du bist hier: Home > Galerie > Johannes Wipauer > Jupiter C

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog