Du bist hier: Home > Galerie > Frank Barkhofen > Ford Model T Touring

Ford Model T Touring

von Frank Barkhofen (1:24 ICM)

Ford Model T Touring

Vor kurzem hat Roland Sachsenhofer seinen Ford Model-T als "Delivery car" hier gezeigt. Den habe ich zwar kürzlich auch gebaut, aber statt hier das gleiche Modell nochmals zu zeigen, stelle ich meinen Touring vor.

Ford Model T Touring

Ford Model T Touring

ICM hat nach scheinbar gutem Erfolg mit den ersten Modellen des Ford Model-T in 1:24 in den letzten Jahren den Urbausatz mit neuen Teilen zu neuen Varianten erweitert und so stehen nun bereits sechs attraktive Bausätze zur Verfügung. Nach dem zweisitzigen Coupe und dem viersitzígen Touring folgten ein Feuerwehrfahrzeug, der erwähnte Lieferwagen, anschließend erschien ein zweisitziger Speedster und als neueste Kreation ein Commercial, eine Abwandlung des zweisitzigen Coupes. Und ich bin mir sicher, wir werden noch weitere Varianten auf die Basteltische bekommen.

Ford Model T Touring

Zurück zum Touring, den ich vor zwei Jahren als mein erstes Automodell gebaut habe (mein übliches Thema sind 48er Doppeldecker). Das Modell ist zum großen Teil aus dem Bausatz entstanden und wurde mit Farben von Gunze und Alclad lackiert. Die bei diesem Modell verchromten und mit klarer gelber Farbe überzogenen Teile (in neueren Kits sind die Teile normal grau) habe ich mit Backofenspray behandelt, um die Gußgrate entfernen und die Klebenähte verschleifen zu können.

Ford Model T TouringFord Model T TouringFord Model T TouringFord Model T TouringFord Model T TouringFord Model T TouringFord Model T Touring

Ford Model T Touring

 

Die Speichen der Räder sind mit Ölfarbe in Holzoptik lackiert, die anderen Holzteile wie Wand zum Motorraum, Zündkasten und auch das Lenkrad! entstanden aus selbstgefertigtem Sperrholz (verleimtes Birnenholzfurnier). Der Rahmen um diese Wand ist daher auch aus Messingblech. Insbesondere das Lenkrad war ein Test, um zu sehen, wieweit sich die Arbeiten mit Holzfurnier treiben lassen. Weitere Scratcharbeiten betreffen Rücklicht, hohles Auspuffendrohr (Messingrohr) und Verdeck, das mit einer Schicht eines gespaltenen Papiertaschentuches beklebt wurde.

Ford Model T Touring

Es ist ein netter Bausatz, allerdings gibt es Montageprobleme bei Front und Motor (betrifft alle Kitvarianten). Durch andere Berichte war ich gewarnt und habe das Problem durch eine andere Montagereihenfolge und sorgfältigem Trockenpassen gelöst. Auch hier ist der Leser herzlich eingeladen, einen ausführlichen Baubericht zu lesen.

Ford Model T Touring

Ford Model T Touring

Fazit

Auch wenn einige Details, z.B. alle dünnen Blechteile des Originals, als Folge des Spritzgußes nicht originalgetreu sind, ist das Ergebnis eindeutig als "Blechliesel" erkennbar und das ist es, was zählt! Es wird nicht mein letzter Ford Modell-T bleiben, ein dritter ist bereits im Bau.

Ford Model T Touring

Frank Barkhofen

Publiziert am 24. Juli 2019

Du bist hier: Home > Galerie > Frank Barkhofen > Ford Model T Touring

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog