Du bist hier: Home > Kit-Ecke > ICM > Model T 1911 Touring

Model T 1911 Touring

(ICM - Nr. 24002)

ICM - Model T 1911 Touring

Produktinfo:

Hersteller:ICM
Sparte:Autos
Katalog Nummer:24002 - Model T 1911 Touring
Maßstab:1:24
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:April 2015
Preis:ca. 35 €
Inhalt:
  • 3 graue Spritzrahmen
  • 1 klarer Spritzrahmen
  • 1 messingfarbener Spritzrahmen
  • 4 gummiartige Reifen
  •  Bauanleitung

Besprechung:

Der Kartoninhalt, alles ist sicher in Folienbeuteln verpackt.
Der Kartoninhalt, alles ist sicher in Folienbeuteln verpackt.

Das Vorbild

Das Ford Model T war das erste in Massenproduktion auf einem Fließband hergestellte Auto. Zwischen 1908 und 1927 wurden über 15 Millionen Fahrzeuge des Typs T in verschiedenen Ausführungen hergestellt. Der 22,5 PS starke Motor war sehr zuverlässig unnd ermöglichte eine Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h. Der hier als Modell vorgestellte Touring kostete 1911 die Kleinigkeit von 780 Dollar in Vollausstattung.

Die Teile für das Fahrgestell und den Motor
Die Teile für das Fahrgestell und den Motor

Der Ford Touring ist nach dem Roadster die zweite Variante des T-Modells von ICM. Nach dem Öffnen des stabilen Kartons liegen die in Folie verpackten Bauteile und die Bauanleitung zur Begutachtung bereit. Die Klarteile, Reifen und der messingfarbene Spritzrahmen sind jeweils in kleine, wiederverschließbare Beutel verpackt, so kann nichts zerkratzt und beschädigt werden. Gussgrat ist an den Teilen nicht zu finden und die Formentrennnähte sind so klein, dass sie mit einem scharfen Messer abgeschabt werden können. Auch die Auswerfermarken sind an günstigen Stellen gelegt, so ist auch hier mit wenig Nacharbeit zu rechnen. Bei den Klarteilen sind keine Kratzer und Schlieren sichtbar, auch die messingfarbenen Bauteile machen einen guten Eindruck, nur der Kühlergrill weist eine unschöne Naht an der Seite auf, die später gut zu sehen sein wird. Die weißen Reifen sind recht weich und sollten später auf den Felgen mit einem Tropfen Sekundenkleber fixiert werden.

Die Bauanleitung führt in 55 Schritten zum fertigen Modell, es sind sehr gute Farbangaben vorhanden, die sich auf das Sortiment von ModelMaster beziehen und jeder Farbton ist auch namentlich genannt. Nur ein Türgriff ist im Bauplan nicht mit einer Nummer versehen, das sollte aber selbst einen Anfänger nicht ins Schleudern bringen! Ich denke, dass der Bau zügig vonstatten gehen wird und die Bauteile lassen wie auch bei vorherigen Bausätzen von ICM eine gute Passgenauigkeit erwarten.

Fein gestaltete Strukturen auf den Trittbrettern und dem Boden
Fein gestaltete Strukturen auf den Trittbrettern und dem Boden

Die Teile für die Variante Touring
Die Teile für die Variante Touring

Weitere Bilder

Schöne SitzflächenReifen und FelgenKratzerfreie Klarteile, sauber beschichtete messingfarbene TeileDie Bauanleitung ist vorbildlich.Es sind diverse Farbangaben angegeben.Model T 1911 TouringModel T 1911 Touring

Schöne Sitzflächen

Schöne Sitzflächen 

Darstellbare Fahrzeuge:
1911 Ford Model T in der Variante Touring
Stärken:
  • Hervorragend modellierte Bauteile
  • Formenbau vom Feinsten
  • Messingfarbene Teile
  • Sichere Verpackung
Schwächen:

Der Preis von ca. 35 Euro ist schon recht hoch, aber die hervorragenden Teile entschädigen.

Anwendung: Einfach, der Kit ist auch für Modellbauer mit wenig Erfahrung geeignet

Fazit:

Die kleinen Schwächen, die von mir genannt wurden sind natürlich "Jammern auf hohem Niveau". Der Kit macht einen sehr guten Eindruck und sollte jede Menge Bastelspaß bieten! Empfehlenswert!

Weitere Infos:

Referenzen: The complete History of Ford Motor Company ISBN 0-517-64147-x

Diese Besprechung stammt von Jens Lohse - 11. Mai 2015

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > ICM > Model T 1911 Touring

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Jens Lohse
Land: DE
Beiträge: 140
Dabei seit: 2008
Neuste Artikel:
1926 Mack Bulldog Tank Truck
The Nautilus

Alle 140 Beiträge von Jens Lohse anschauen.