Du bist hier: Home > Galerie > Thomas Neuss > Martin EB-57E Canberra

Martin EB-57E Canberra

von Thomas Neuss (1:72 Italeri)

Martin EB-57E Canberra

Die Canberra zählt mittlerweile schon zu den Klassikern der Luftfahrt, auch wenn z.B. die RAF erst im letzten Jahr diesen Flugzeugtyp endgültig ausgemustert hat. Bei der USAF liegt die Außerdienststellung zwar schon etwas weiter zurück, dennoch hat auch dort die "elektronische" Variante die Bomber im aktiven Dienst lange überdauert.

Die hier dargestellte Maschine ist eine solche Canberra, aus einer Zeit, als USAF-Maschinen noch in ADC-Grau und Leuchtrot lackiert waren. Der Grundbausatz stammt von Italeri und erlaubt den Bau einer B-57B, also des Bombers. Die notwendigen Umbauten sind minimal und beschränken sich auf die Antennenanlage und das Hinzufügen von Elektronik-Pods an den Flügelstationen.

Martin EB-57E Canberra

Martin EB-57E Canberra

Martin EB-57E Canberra

Der Italeri-Bausatz ist gar nicht schlecht, wie ich finde. Allerdings ist die Form der Kanzel nicht ganz getroffen, ein Fehler, der nur schwer zu beheben ist. Trotzdem sieht das Endergebnis wie eine Canberra aus und gerade in der auffälligen Lackierung kommt sie gut zur Geltung.

Ich hoffe, Euch gefällt's. Kommentare – einfach mailen!

Thomas Neuss

Publiziert am 11. September 2005

Du bist hier: Home > Galerie > Thomas Neuss > Martin EB-57E Canberra

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog