Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Lisunov Li-2

Lisunov Li-2

HA-LIX, Sunflower (Goldtimer Aviation)

von Johannes Wipauer (1:144 BIGMODEL)

Lisunov Li-2

Zum Vorbild

Zum Vorbild habe ich eine besondere Beziehung: Es war mein erster (Mit-)Flug mit einem Oldtimer (die "Kármán Tódor" ist Baujahr 1947), das erste Mal Start und Landung auf einer Graspiste, und der erste Flug mit einem kolbenmotorgetriebenen Flugzeug. Das war im Sommer 2003 im Rahmen eines Ausfluges der Flughafenfreunde Wien nach Ungarn, zum alten Budapester Flughafen Budaörs. Genug der Sentimentalitäten: die technischen Daten findet man hier, und so sah das Original damals aus (eigene Aufnahme):

Lisunov Li-2

Mein Modell

Der Eastern Express-Bausatz der Li-2 muss ein recht frühes Produkt dieser Firma sein, weil die neueren Bausätze sind zum Glück sehr viel besser: die Panel-Lines recht ungleichmässig, die Oberfläche des Höhenleitwerks trotz Abschleifens immer noch wellig, die eigentlich recht simple Fahrwerkskonstruktion dieses Typs war ohne definierte Klebestellen der Zugstreben auch eher mühsam. Die Propellerblätter zwar korrekt geformt und schön dünn, aber zu lang: die hätten in den Rumpf hineingeschnitten, wenn ich sie nicht gekürzt hätte. Wie man bei der Bausatzvorstellung sieht, hat BIGMODEL das Aussehen der Maschine ab 2004 nachgebildet, ich wollte natürlich das Aussehen wie bei meinem Flug darstellen. Also hab ich aus Fotos das Logo am Leitwerk rauskopiert, auf die richtige Größe gebracht und auf Decalpapier gedruckt. Inzwischen war der Anstrich fertig, aber die Bausatzdecals bemühten sich, mit der Qualität der Spritzteile mitzuhalten: steif, spröde, und im Bugbereich unpassend. Also habe ich den HAD-Decalsatz 144028 gekauft:

Lisunov Li-2

Lisunov Li-2

Die HAD-Decals lassen sich sehr gut verarbeiten, nach Trocknen und Weichmachereinsatz ist der Trägerfilm fast unsichtbar, es sind alle Zusatztexte vorhanden, vor allem auch das (für mich) richtige Leitwerk-Logo ... aber die Cheatline dürfte eher für 1:200 passen. Also doch die vom Bausatz genommen, wo notwendig, mit Rot H23 von MR-Hobby freihand ergänzt. Dann noch nach Vorbildfotos die Antennenanlage nachgebaut, und hier ist sie, meine Kármán Tódor (das war übrigens ein Physiker und Luftfahrttechniker, geboren 1881 in Budapest, gestorben 1963 in Aachen):

Lisunov Li-2Lisunov Li-2Lisunov Li-2Lisunov Li-2Lisunov Li-2Lisunov Li-2Lisunov Li-2

Lisunov Li-2

 

Noch ein wenig herumgeschraubt, bevor der Käpten kommt:

Lisunov Li-2

Lisunov Li-2

Und wie immer, hoffe ich, dass es gefallen hat!

Johannes Wipauer

Publiziert am 12. Februar 2020

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Lisunov Li-2

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog