Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > McDonnell Douglas F-15E Strike Eagle

McDonnell Douglas F-15E Strike Eagle

von Detlef Flintz (1:48 Revell)

McDonnell Douglas F-15E Strike Eagle

Als ich den Karton öffnete und all die Spritzlinge sah war ich sehr erfreut. Ein tolles Modell für wenig Geld dachte ich und kaufte den Bausatz direkt noch einmal. Da aber hierüber mittlerweile genug bekannt sein dürfte, möchte ich auf den Bausatz nicht mehr näher eingehen. Beim Bau gab es auch keine nennenswerten Schwierigkeiten.

McDonnell Douglas F-15E Strike Eagle

Ich entschied mich für die F-15E Strike Eagle welche 1998 an einem Tigermeet teilnahm.

McDonnell Douglas F-15E Strike Eagle

Lackiert wurde mit Gunze und Xtracolors. Da diese Flugzeuge aber einen sehr niedrigen Grad an Verschmutzung aufweisen, hielt ich mich zurück und alterte nur ein wenig mit Ölfarbe und Tamiya Smoke. Die Triebwerkszonen und Nozzeln wurden mit Alclad 2 lackiert und anschließend poliert.

McDonnell Douglas F-15E Strike Eagle

Die Revell-Decals ließen sich Klasse verarbeiten, wobei lediglich die Tigerstreifen entlang der Lastenträger des Rumpfes dreimal geteilt wurden. Zum Schluß noch alles mit Seidenmatt von Xtracolors versiegelt.

McDonnell Douglas F-15E Strike Eagle

Kommentare bitte an Flintzsd360@hotmail.com

McDonnell Douglas F-15E Strike Eagle

Detlef Flintz

Publiziert am 27. Oktober 2005

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > McDonnell Douglas F-15E Strike Eagle

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog