Du bist hier: Home > Galerie > Figuren > Desperate Defense - Korsun Pocket 1944

Desperate Defense - Korsun Pocket 1944

von Manfred Schäfer (1:35 Dragon)

Desperate Defense - Korsun Pocket 1944

Wie in der Bausatzbesprechung von Gerold Bez schon gut beschrieben, erwartet den Modellbauer ein sehr aufwändiger Zusammenbau. Manche Details sind in meinen Augen nicht unbedingt die Fummelei von einer guten Stunde pro Figur wert. Allerdings die einzelnen Hände, Kragen, Füße (mit Stiefeln!) und die sehr guten Waffen, trösten einen darüber hinweg! Die geätzten Koppelschlösser sieht man an der Figur allerdings nicht unbedingt. Die Köpfe habe ich durch Resinköpfe ersetzt. Das ging schneller und peppt die Figuren zusätzlich auf. Im Großen und Ganzen ist das Preis-Leistungsverhältnis stimmig. Man bekommt für wenig Geld sehr gute Figuren. Vor allem das MG-Team kann man in der Qualität wie sie Dragon als Spritzgussbausatz hier bietet von keinem anderen Hersteller bekommen. Die Bemalung, Detaillierung und Alterung erfolgte wie bei meinen anderen Figuren auch.
Sehr zu empfehlen!

Desperate Defense - Korsun Pocket 1944

Desperate Defense - Korsun Pocket 1944

Desperate Defense - Korsun Pocket 1944

Desperate Defense - Korsun Pocket 1944

Desperate Defense - Korsun Pocket 1944

Desperate Defense - Korsun Pocket 1944

Desperate Defense - Korsun Pocket 1944

Desperate Defense - Korsun Pocket 1944

Desperate Defense - Korsun Pocket 1944

Manfred Schäfer

Publiziert am 14. Februar 2006

Du bist hier: Home > Galerie > Figuren > Desperate Defense - Korsun Pocket 1944

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog