Du bist hier: Home > Galerie > Hubschrauber > Agusta-Bell AB 412

Agusta-Bell AB 412

HDM-Luftrettung (Team DRF)

von Michael Krenn (1:35 Panda Models)

Agusta-Bell AB 412

Originalmaschine:

Die Originalmaschine wurde im Frühjahr von der Firma HDM-Luftrettung GmbH von der schwedischen Armee abgekauft. Nach der Umrüstung der Maschine mit EMS-Ausstattung wurde sie in den Farben der DRF lackiert. Insgesamt besitzt die Firma nun fünf Maschinen des Typs 412. Allerdings ist die D-HHAA die erste Agusta Bell. Als Besonderheit ist zu nennen, dass die neue 412 Cable Cutter besitzt. Eingesetzt wird die Maschine am Luftrettungszentrum Nürnberg. In Kürze erhält sie auch einen SX-16 Scheinwerfer.

Agusta-Bell AB 412

Modell:

Da es leider keinen Bausatz der Bell 412 im Maßstab 1:35 gibt, musste ich den Panda UH-1N Bausatz als Basis hernehmen. Sicher ist der Bausatz nicht unbedingt der beste, dennoch lässt sich einiges herausholen. Die Innenausstattung ergänzte ich aus einem EC-145 Bausatz der Firma Revell. Die Getriebeabdeckung, den Hauptrotorkopf und die Rotorblätter musste ich daher scratchen. Das erste Mal wandte ich hier Abform- und Resingusstechniken an, und es ist mir, so glaube ich, gut gelungen. Die Decals habe ich wieder einmal selbst hergestellt.

 

Agusta-Bell AB 412

Agusta-Bell AB 412

Agusta-Bell AB 412

Michael Krenn

Publiziert am 15. August 2006

Du bist hier: Home > Galerie > Hubschrauber > Agusta-Bell AB 412

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog