Du bist hier: Home > Galerie > LKWs > Schlingmann UNIMOG RW 1

Schlingmann UNIMOG RW 1

von Steffen Tittmann (1:24 Revell)

Schlingmann UNIMOG RW 1

Das Original:

Bevor ich zum Original etwas schreibe, erst einmal wie ich zum Bau dieses Modells kam. Im vorigen Jahr trat die Freiwillige Feuerwehr Rüdersdorf an uns, der Modellbau-Interessengemeinschaft Rüdersdorf, heran. Und fragten ob wir bzw. einige von uns nicht Lust hätten, zum 110. Jahrestag der Feuerwehr eine Modellbau-Ausstellung durch zuführen. Also führte ich mit meinen Rettungshubschraubern (RTH) eine kleine Modell-Ausstellung durch. Als wir dann am 18. August von der M.I.R. aus unsere Ausstellung in der Feuerwache veranstalteten, kaufte ein Kamerad der Feuerwehr (FW) ein Modell (RW 1) und kam mit der Bitte zu mir, dieses für die Feuerwehr zu bauen. Da ich danach nicht mehr zur M.I.R. gehörte, baute ich das Modell für die Kameraden allein zusammen.

In der Zwischenzeit ist noch ein Tanklöschfahrzeug dazu gekommen und im September soll dann das nächste Modell folgen. So wurde aus einem Modellbauer der eigentlich nur RTH´s und Flugzeuge baut, auch ein Fahrzeugmodellbauer !!! Noch ein Tipp an alle „Nichtfeuerwehrmänner“, in jeder Feuerwache gibt es Fahrzeuge die vielleicht auch als Bausatz im Handel sind. Es ist sehr hilfreich, wenn man bei seiner Ortsfeuerwehr einmal nachfrägt, ob die Möglichkeit des Fotografierens, dieses zu bauenden Fahrzeuges besteht. Meistens kann man dieses zu Tagen der offenen Tür bzw. nach Absprache mit dem Wehrleiter dann tun.

Der RW (Rüstwagen) fährt eigentlich zu jedem nur möglichen Einsatz mit hinaus, ob es nur die Ausleuchtung der Einsatzstelle ist oder besonders schwere Verkehrsunfälle mit eingeklemmten Personen. Er ist so zusagen ein „Mädchen für alles“, was die technische Hilfeleistung betrifft. Der RW ist ausgerüstet mit Schere, Spreizer, Winden, Rüsthölzer, Luftkissen zum anheben von Lasten, Notstromaggregat, Kettensägen und eventuell noch mit einem Schlauchboot (kommt auf das Einsatzgebiet der FW an). Da wir in unserem Ort einen RW1 haben, jedoch keinen von der Firma Schlingmann, ist die Ausstattung von Fahrzeug zu Fahrzeug verschieden. Aber ich konnte einige Fotos von der Ausrüstung machen, was mir den Bau später erleichterte.

Schlingmann UNIMOG RW 1

Zum Bausatz:

Der Bausatz stammt von Revell. Hat aber an einigen Bauteilen Grat aber die Passgenauigkeit ist ganz gut. Jedoch bei einigen Bauteilen und Baugruppen ist die Nacharbeit leider etwas größer. Die Bauanleitung ist übersichtlich und man kann sie Schritt für Schritt abarbeiten. Da ich noch nie einen Fahrzeugbausatz gebaut habe, musste ich mich erst in die Materie hinein finden. Da beim Modell auf der Fahrerseite die Lamellentüren offen dargestellt werden können, halfen mir die Fotos vom RW unserer Feuerwehr, sehr für die Inneneinrichtung weiter. So wurde dann von Tag zu Tag langsam ein Feuerwehrfahrzeug aus dem Bausatz. Da es eine Auftragsarbeit war, dauerte es mit dem Zusammenbau etwas länger. Ich war selbst erstaunt über mich, als das Modell endlich fertig war. Das Modell wurde in Rot (glänzend) lackiert und wurde anschließend mit einem Lappen poliert. Trotz der glänzenden Farbe wirkte sie Matt auf dem Modell, so das ich zu dieser Methode greifen musste. Alle größeren Bauteile, z.B. Rahmen, Karosserie, Dach und Lamellen wurden lackiert. Die Decals stammen aus dem Bausatz, auf Wunsch unserer FW, wurde ein Fahrzeug der FW Hamburg gebaut.

Schlingmann UNIMOG RW 1

Fazit:

Guter Bausatz, obwohl meiner Meinung das Preis/Leistungsverhältnis nicht richtig stimmt. Für ein Modell dieses Alters, aber nicht anders zu erwarten (Nacharbeit und Passgenauigkeit).

Schlingmann UNIMOG RW 1

Steffen Tittmann

Publiziert am 29. Juli 2003

Du bist hier: Home > Galerie > LKWs > Schlingmann UNIMOG RW 1

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog