Du bist hier: Home > Galerie > Thomas Neuss > Panavia Tornado ECR

Panavia Tornado ECR

Tigermeet 2001

von Thomas Neuss (1:32 Revell)

Panavia Tornado ECR

Mit dem Erscheinen des neuen ECR Tornado von Revell in 1:32 war für mich klar, dass ich den Bausatz sofort bauen wollte. Schon auf der Verpackung springt einen die Tigerlackierung geradezu an und es verspricht ein hochinteressantes Modell zu werden.

Panavia Tornado ECR

Beim Öffnen der Packung fallen neben den sauber gegossenen Spritzlingen sofort die Decals ins Auge, die auf einem riesigen Din-A-3 Bogen Platz finden und neben den Markierungen für einen gewöhnlichen ECR Tornado auch alle Tigerstreifen der 2001/2002 Tigermeet-Maschine enthalten.

Panavia Tornado ECR

Der Bau verlief ohne nennenswerte Probleme, lediglich die Aufhängung der Außenlasten gefiel mir nicht, da die Pylone hier sehr früh an den Flächen (drehbar) angebracht werden, was bei den erforderlichen Lackier-und Decalarbeiten doch sehr hinderlich wäre. Ich entschied mich daher gegen die bewegliche Ausführung und habe die Pylone samt Außenlasten erst ganz am Ende festgeklebt. Die Lackierung erfolgte mit Gunzefarben in dem aus drei Grautönen bestehenden Sichtschutz. Ein Lob hierbei an Revell, da nicht nur die Farbbezeichnungen der Revellfarben, sondern auch die FS-Codierung angegeben ist.

Panavia Tornado ECR

Für die Tigerlackierung müssen die gelben Flächen ebenfalls lackiert werden, was ein wenig „Augenmaß“ erfordert, damit die Form getroffen wird, schließlich müssen die Formen ja für die Decals stimmen.

Panavia Tornado ECR

Das Anbringen der sehr umfangreichen Tigerstreifen ist eine relativ langwierige Angelegenheit, da die Decals natürlich recht groß sind und hier und da kleinere Schwierigkeiten auftreten. Durch Wegschneiden des klaren Trägerfilms bei größeren Flächen lässt sich dies allerdings beheben.

Panavia Tornado ECR

Nach den Decals erfolgte eine Versiegelung mittels Erdal Glänzer und ein Washing mit schwarzer Ölfarbe sowie dem Einsatz von Pastell-Kreide, um gewisse „Gebrauchsspuren“ zu erzeugen. Gerade im Heckbereich sind Tornados auf Grund ihrer Schubumkehr sehr schnell mit Abgasspuren versehen, was natürlich auch vor unserer Tigermaschine nicht halt macht.

Thomas Neuss

Publiziert am 08. August 2003

Du bist hier: Home > Galerie > Thomas Neuss > Panavia Tornado ECR

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog