Du bist hier: Home > Galerie > Manfred Baltrusch > IJN Kinugasa

IJN Kinugasa

von Manfred Baltrusch (1:700 Hasegawa)

IJN Kinugasa

Das Original:

Die Kinugasa ist einer der ältesten Kreuzer der japanischen Marine mit 20 cm Geschützen. Der Zustand des Schiffes ist nach dem Totalumbau aus den 30-Jahren. Hierbei wurden die 20 cm Geschütze von sechs Einzeltürme auf drei Doppeltürme umgestellt. Mit diesen Aussehen ist das Schiff in den Krieg eingetreten und 1942 bei den Salomonen versenkt worden.

IJN Kinugasa

Das Modell:

Der Bausatz von Hasegawa ist in die Jahre gekommen. Es erfordert also einen guten Plan, viele Austauschteile, noch mehr Arbeit und Zeit. Als Planunterlage habe ich mich auf das polnische Heft Nautilus 2 „Japanische Kreuzer“ gestützt. Die Geschütztürme 20cm Doppel, 12,7cm Einzel, die 25mm Flak, Entfernungsmesser, Rettungsboote und Scheinwerfer sind von Skywave. Die Relingen, Treppen, Scheinwerfertürme und das Katapult sind von GMM.

IJN Kinugasa

Die Takelage ist mit 0,15mm Perlonfaden erstellt worden. Signalflaggen und Fahne vervollständigen das Bild.

IJN Kinugasa

IJN Kinugasa

IJN Kinugasa

Die 13mm Doppelflak vor der Brücke ist leider zu groß im Vergleich zur 25mm Flak. (Also Martin, nicht so genau Fotografieren) Die Besatzung an Bord ist von GMM und haucht dem Schiff etwas Leben ein.

IJN Kinugasa

Manfred Baltrusch

Publiziert am 13. Dezember 2004

Die Bilder stammen von Martin Kohring.

Du bist hier: Home > Galerie > Manfred Baltrusch > IJN Kinugasa

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog