Du bist hier: Home > Galerie > Michael Franz > DAF NTT Dump Truck

DAF NTT Dump Truck

von Michael Franz (1:24 Italeri)

DAF NTT Dump Truck

Während der Zeit des Zweiten Weltkrieges wurden erstmals eigene Zugfahrzeuge gebaut, schwere Artillerieschlepper für das Militär. Nach dem Krieg folgte 1948 eine Namensänderung in Van Doorne's Automobiel Fabriek N.V. 1949 begann DAF neben der Anhängerfertigung auch mit dem Bau eigener Lastwagen, die zunächst lange Zeit mit Motoren des britischen Herstellers Leyland ausgestattet wurden. Später erfolgte eine Lizenzfertigung sowie Weiterentwicklung der Leyland-Motoren durch DAF, bevor man schließlich zur Entwicklung vollständig eigener Triebwerke überging. Eine Stärke der DAF-LKW-Produktion waren die von Beginn an angebotenen Frontlenker-Fahrerhäuser, anfangs rundlich, ab den 1960er Jahren dann dem damaligen Zeitgeschmack folgend eckig ausgeführt, woran sich im Kern bis heute nichts geändert hat. Von den 1950er Jahren bis 1972 waren auch eigene Haubenwagen im Programm wie der hier gezeigte DAF NTT 2800.

DAF NTT Dump Truck

Der von Italeri in den Jahren 1986-1987 angebotene und 1993 kurzzeitig wieder aufgelegte Bausatz des DAF NTT 2800 besteht aus schwarzen, rotbraunen, roten und grünen Bauteilen und ist trotz seines Alters sehr gut detailliert. Das Modell hier wird allerdings in einer komplett anderen Farbe lackiert und an diversen Stellen nachdetailliert und verbessert werden. Wo und was genau, werde ich dann an gegebener Stelle näher beschrieben. Der Rahmen wird komplett nach Bauplan zusammengebaut, ebenso die Radaufhängungen, Federung und Achsen. Besondere Schwierigkeiten treten an dieser Stelle beim Bau nicht auf, einzig die teils fehlerhafte Beschriftung der Teile an den Spritzgussrahmen könnte Anfänger vor Probleme stellen - so gibt es diverse Teilenummern mehrfach, Teile sind falsch nummeriert, etc. An der Stoßstange wird auf der Fahrerseite der Auftritt aus Draht und Plastik neu gebaut, wodurch dieses Teil weitaus filigraner ausfällt als das Kunststoffteil.

DAF NTT Dump Truck

Der Motor wird ebenfalls unverändert nach Bauplan komplett fertig gestellt, bevor diverse Spachtelarbeiten folgen werden. Das Führerhaus und die Kippmulde werden ebenfalls komplett zusammengebaut, so dass nach der Lackierung keine weiteren Klebearbeiten an der Außenseite notwendig sein werden (Ausnahme natürlich Spiegel, etc.). Nach komplett erfolgtem Zusammenbau des Führerhauses erfolgt dessen Lackierung in Orange. Verwendet wurde hierbei eine Farbe von Revell aus der Aqua Color Serie. Nach erfolgtem Trocknen erfolgt die Bemalung der Details wie Fenstergummis sowie des Kühlergrills an der Motorhaube. Anschließend folgt eine dezente erste Alterung mit schwarzen Ölfarben, bevor dann die Fenster eingebaut werden.

DAF NTT Dump Truck

Die Inneneinrichtung wird in Schwarz und Braun bemalt, erhält anschließend eine Alterung mittels Ölfarben und Pastellkreiden. Die Warnweste wurde aus Papier hergestellt und in Leuchtorange bemalt. Der Rahmen sowie die Räder wurden ebenfalls bereits mit Ölfarben in Schwarz und Braun gealtert, am Motor sind diverse Ölflecken angebracht. Nach der Montage der Auspuffrohre erfolgt eine Verrostung dieser, sowie der Zuleitungen vom Motor. Nach dem Trocknen der Ölfarben erfolgt die Endmontage des Fahrzeugs - Führerhaus samt Interieur, Mulde mit Zylinder (mit Bare Metal Folie beklebt) sowie sämtliche Kleinteile wie Spiegel, Scheinwerfer und weitere Details. Die Mulde wurde auf der Außenseite in Orange, auf der Innenseite unten eisenfarbig, darüber rostrot lackiert, anschließend mit Graphitpulver eingerieben.

DAF NTT Dump Truck

Parallel hierzu wird die Grundplatte vorbereitet. Hierfür dient ein Stück eines Regalbodens, welcher als erstes in Schwarz lackiert, danach abgeklebt und mit Vogelsand die Landschaft aufmodelliert wird. Die Bodenplatte wird anschließend mit brauner Holzlasur bemalt, anschließend mit diversen Washings in verschiedenen Brauntönen lasiert. Ein Hervorheben der Oberflächenstruktur durch dunkle Washings folgt. Nach dem Trocknen werden sowohl die Grundplatte als auch der LKW mit Beige mittels Airbrush übernebelt, bevorzugt von unten sowie die waagrechten Stellen des Fahrzeugs. Ein weiteres Einstauben mit Pigmenten folgt, sowie eine Darstellung der verrosteten Auspuffrohre ebenfalls mit Pigmenten, bevor das Projekt fertig gestellt ist. Abschließend wird der abgeklebte Rahmen der Grundplatte noch mit Klarlack behandelt.

DAF NTT Dump TruckDAF NTT Dump TruckDAF NTT Dump TruckDAF NTT Dump TruckDAF NTT Dump TruckDAF NTT Dump Truck

DAF NTT Dump Truck

 

Michael Franz,
www.world-in-scale.de

Publiziert am 22. Juli 2011

Du bist hier: Home > Galerie > Michael Franz > DAF NTT Dump Truck

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog