Du bist hier: Home > Galerie > Stefan Schneider > 4x4 Jeep "Bear"

4x4 Jeep "Bear"

von Stefan Schneider (28mm Antenocitis Workshop)

4x4 Jeep "Bear"

Vorspann:

Ich möchte euch heute mein Modell des „Bear" 4x4 Jeeps von Antenocitis Workshop im 28mm Maßstab vorstellen.

Antenocitis Workshop ist ein englisches Unternehmen, welches Figuren, Fahrzeuge und Gelände aus Resin im gängigen Wargamingmaßstab herstellt. Der Jeep entstammt der sogenannten G.O.T (Governance of Technology) Produktserie, einem Sci-Fi Tabletopspiel.

4x4 Jeep "Bear"

Der Bau:

Das Modell besteht aus wenigen Resin- und Weißmetallteilen die allesamt von guter Qualität sind. Nacharbeit ist nur im üblichen Rahmen erforderlich. Man kann zwischen drei Verdeckvarianten (offen, geschlossen, mit Waffenturm) wählen. Eine Inneneinrichtung ist angedeutet, diese sollte aber gerade bei der offenen Verdeckvariante erweitert werden. Die Passgenauigkeit ist in Ordnung und es müssen nur kleinere Spalte geschlossen werden. Eine Bauanleitung ist übrigens nicht enthalten, aber die wenigen Teile lassen sich anhand des Produktbildes auf der Verpackung leicht zusammensetzen.

Ich habe die Variante mit geschlossenem Verdeck gewählt und noch ein paar Teile (Handgriffe, Antenne, Luke) aus der Restekiste hinzugefügt. Die Scheiben habe ich aus einer Blisterverpackung hergestellt.

4x4 Jeep "Bear"

Lackierung:

Lackiert wurde das Modell komplett mit Vallejo Farben. Die Hauptfarbe ist Vallejo Air 091 Insignia Blue, welche ich in mehreren Stufen aufgehellt aufgetragen habe. Die Gravuren sind mit schwarzer Ölfarbe unterlegt.

4x4 Jeep "Bear"

Markierung und Alterung:

Dem Bausatz liegen keine Decals bei, daher musste der Fundus herhalten. Ein paar Markierungen in Weiß bilden dabei einen schönen Kontrast zum dunklen Blau der Karosserie. Abschließend wurden die Reifen, das Fahrgestell und die bodennahen Teile des Fahrzeuges mit Pigmenten von Vallejo dezent eingestaubt, um einen gebrauchten Eindruck zu erzeugen.

4x4 Jeep "Bear"

Fazit:

Sci-Fi Bausätze wie dieser sind für mich immer wieder eine nette Abwechslung zu historischen Modellen und bieten die Chance der Kreativität mal wirklich freien Lauf zu lassen. Es gibt eine Vielzahl an Herstellern und Modellen auf dem Markt, die allerdings, verglichen mit Modellbauunternehmen, in Deutschland nicht so „präsent" sind.

Fragen zum Modell gerne an: IrAF-in-scale at web punkt de

4x4 Jeep "Bear"

4x4 Jeep "Bear"

4x4 Jeep "Bear"

Stefan Schneider

Publiziert am 19. Oktober 2011

Du bist hier: Home > Galerie > Stefan Schneider > 4x4 Jeep "Bear"

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog