Du bist hier: Home > Galerie > Michael Franz > Pick Up

Pick Up

von Michael Franz (1:35 Meng Model)

Pick Up

Die Alterung des Fahrzeugs erfolgt mit einer lasierenden Schicht Ölfarben über den Felgen und dem Unterboden, sowie auf der Ladefläche. Anschließend erfolgt ein leichtes Übersprühen mit beiger Farbe, wobei die Fenster entsprechend der Konturen der Scheibenwischer abgeklebt werden. Die Darstellung der Dreckspritzer erfolgt mit dem Pinsel sowie einer alten Zahnbürste, der verkrustete Schlamm besteht aus Pigmenten, Sand und Gips.

Pick Up

Die Vignette entsteht aus einem Bilderrahmen, die Landschaft aus mit Pigmenten gefärbtem Gips-/Sandgemisch, die Steine stammen aus dem Garten, der Wegweiser aus Balsaholz. Nach dem Durchtrocknen des Bodens erfolgt ein Trockenmalen sowie Aufbringen von Gras.

Pick Up

Weiterhin erhält das Fahrzeug noch eine Behandlung mit Pigmenten und beigefarbener Ölfarbe, um einen stark verschmutzten Eindruck zu erhalten. Die Vignette wird mit Statikgras begrünt und farblich angepasst - hierfür kommen Pigmente sowie ein "Übernebeln" mit beigefarbener Revell-Farbe zum Einsatz. Der Wegweiser erhält ebenfalls ein Washing und eine Beschriftung aus der näheren Umgebung. Nach dem Lackieren des Rahmens ist das "Modell für Zwischendurch" auch schon fertig.

Pick UpPick UpPick UpPick UpPick UpPick Up

Pick Up

 

Michael Franz,
www.world-in-scale.de

Publiziert am 02. Juni 2012

Du bist hier: Home > Galerie > Michael Franz > Pick Up

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog