Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > F-4C wheels

F-4C wheels

(Eduard - Nr. 648142)

Eduard - F-4C wheels

Produktinfo:

Hersteller:Eduard
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:648142 - F-4C wheels
Maßstab:1:48
Kategorie:Detail-Sets
Erschienen:Juni 2014
Preis:ca. 8,-Euro
Inhalt:
  • Bug- und Hauptfahrwerksräder in hellgrauem Resin
  • sechs Bremskeile ("wheel chocks") in gelb gefärbtem Resin
  • Abdeckmasken für die Reifen
  • Blisterverpackung
  • farbige Bauanleitung
Empfohlener Bausatz:
  • 1:48 F-4C Phantom II von Academy, #12294; dürfte aber auch auf andere 1:48er F-4 Phantoms passen.

Besprechung:

Das Set in Eduards gefälliger Blisterverpackung.
Das Set in Eduards gefälliger Blisterverpackung.

Mit der Herausgabe der F-4 Reihe im Maßstab 1:48 hat Academy durchweg Applaus geerntet, weil die preiswerten Modelle zudem sehr fein detailliert sind und interessante "frühe" Varianten der Phantom darstellen. Für die "C-" Version bietet Eduard das hier vorliegende Set an. Mit ihm können die Räder des Modells ausgetauscht werden.

Der Inhalt des Sets im Überblick.
Der Inhalt des Sets im Überblick.

Weitere Bilder

Die Resinteile im Überblick - Anm.: auf dem Bild fehlt ein 'wheelchock'Leider sind die Räder nicht im belasteten Zustand/'abgeflacht' dargestellt. Ganz nah: die Bugfahrwerkräder weisen filigranste Details auf.Die Rückseite des Haupfahrwerkrades. Beachte die filigranen Beschriftungen.Die Vorderseite des Hauptfahrwerkrades. Beachte die dünnen Lamellen der Felge und die scharfe Konturierung der Details.Das markante Rillenprofil der Räder ist überzeugend wiedergegeben.So wird's gemacht - inklusive Bearbeitungshinweisen für die Verwendung der Bremsklötze. (Auszug aus der Bauanleitung/ eduard.com)

Die Resinteile im Überblick - Anm.: auf dem Bild fehlt ein 'wheelchock'

Die Resinteile im Überblick - Anm.: auf dem Bild fehlt ein 'wheelchock' 

Fazit:

Wer 1:48er Phantoms verfeinern will, liegt mit diesem Set genau richtig. Selbst beim bereits "aus dem Kasten" hervorragenden Academy-Bausatz erzielt das detailreiche Set einen Mehrwert. Leider sind die Räder nicht im belasteten Zustand/ "abgeflacht" dargestellt.

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Das Set auf der Homepage von Eduard sowie die zugehörige Anleitung erreicht ihr über folgende Links:

Diese Besprechung stammt von Alexander Jost - 05. November 2014

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > F-4C wheels

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Alexander Jost
Land: DE
Beiträge: 89
Dabei seit: 2004
Neuste Artikel:
Mirage 2000-5
Chevrolet Camaro 2013 und 2017

Alle 89 Beiträge von Alexander Jost anschauen.