Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard Brassin > F-104 exhaust nozzle late

F-104 exhaust nozzle late

(Eduard Brassin - Nr. 632044)

Eduard Brassin - F-104 exhaust nozzle late

Produktinfo:

Hersteller:Eduard Brassin
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:632044 - F-104 exhaust nozzle late
Maßstab:1:32
Kategorie:Detail-Sets
Erschienen:Dezember 2014
Preis:ca. 15,- Euro
Inhalt:
  • zwei Resinteile
  • Bisterverpackung
  • farbige Bauanleitung.
Empfohlener Bausatz:Italeri 1:32 F-104G

Besprechung:

Eduard Brassin - F-104 exhaust nozzle late

Italeris F-104G, erschienen 2013, wurde von Eduard bereits mit mehreren Ätzteilsets verwöhnt. Nun kommen nach und nach auch Brassin-Produkte der Tschechen auf den Markt, wie das vorliegende Düsenset aus Resin.

Die beiden Teile sind auf den ersten Blick präzise und, wie von Eduard gewohnt, in verzugsfreier, solider Qualität gegossen.

Sehr schön ist die Struktur der Triebwerksinnenseiten wiedergegeben. Beim näheren Hinsehen offenbart sich allerdings, dass die Lamellenaußenseiten des Triebwerks komplett glatt modelliert sind. Das sieht nicht nur langweilig aus, sondern ist auch falsch, denn die echte J-97GE 19 Triebwerksnozzle war mit zahlreichen dezenten Flachkopfnieten versehen. Der findige Bastler wird hier zum Nietroller greifen und vorsichtig Hand anlegen, um ein wenig Struktur aufzubringen. An sich kein Problem, doch ist die Erwartungshaltung an ein "Tuningteil" im Kunststoffmodellbau durchaus höher angesiedelt. Da wäre meines Erachtens mehr drin gewesen.

F-104 exhaust nozzle lateF-104 exhaust nozzle lateF-104 exhaust nozzle lateF-104 exhaust nozzle lateF-104 exhaust nozzle late

F-104 exhaust nozzle late

 

Vorderseite der Bauanleitung (Grafik: Eduard)
Vorderseite der Bauanleitung (Grafik: Eduard)

Rückseite der Bauanleitung (Grafik: Eduard)
Rückseite der Bauanleitung (Grafik: Eduard)

Fazit:

Schade, da wäre noch ein bisschen mehr drin gewesen. Kein perfektes, aber mit ein wenig Nacharbeit ein durchaus brauchbares Resin-Set.

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Das Set auf der Homepage von Eduard sowie die zugehörige Anleitung erreicht ihr über folgende Links:

Diese Besprechung stammt von Alexander Jost - 30. März 2015

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard Brassin > F-104 exhaust nozzle late

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Alexander Jost
Land: DE
Beiträge: 93
Dabei seit: 2004
Neuste Artikel:
Grumman F-14A Tomcats im Duo
Grumman F-14A (Plus) Super Tomcat

Alle 93 Beiträge von Alexander Jost anschauen.