Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Modelcollect > T-72B1 with ERA Main Battle Tank

T-72B1 with ERA Main Battle Tank

(Modelcollect - Nr. UA72011)

Modelcollect - T-72B1 with ERA Main Battle Tank

Produktinfo:

Hersteller:Modelcollect
Sparte:Militärfahrzeuge Modern
Katalog Nummer:UA72011 - T-72B1 with ERA Main Battle Tank
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2014
Preis:17,99 $
Inhalt:
  • 10 graue Spritzlinge
  • Metallwanne
  • Gummiketten
  • 2 Fotoätzplatinen
  • 2 Decalbögen
  • Anleitung

Besprechung:

Der komplette Bausatz auf einen Blick.
Der komplette Bausatz auf einen Blick.

Bei dem vorliegenden Bausatz handelt es sich lediglich um eine Formvariante des T-72B with ERA Bausatzes, der hier schon besprochen wurde. Wie auch im Original gibt’s keine äußerlichen Unterschiede zwischen beiden Versionen. Im Original unterscheiden sich beide lediglich darin, dass die B-Variante mit dem Lenkwaffensystem AT-11 ausgerüstet ist und die B1-Variante nicht.

Interessant ist bei diesem Bausatz, dass der Spritzling P beiliegt, für den es aber keine Verwendung gibt. Außerdem enthält der Bausatz zwei zusätzliche Fotoätzplatinen. Die eine für das Kommandantenschild auf dem Turm, die andere u. a. für Abdeckungen für den Motorenbereich sowie Schutzbügel für die Scheinwerfer.

Qualitativ ist auch dieser Bausatz auf dem gleich hohen Niveau wie die anderen Bausätze aus dem Hause Modelcollect.

Wie auch bei den anderen Bausätzen der T-72 Reihe wäre es schön, wenn es mehr als einen Bemalungsvorschlag gäbe. Immerhin gibt es ca. 45 Nutzerstaaten, die den T-72 und seine Varianten nutzen.

Die überarbeitete Metallwanne.Fein detailliert und schon fertig grundiert.Über 40 Gramm schwer! Spritzling C enthält den modifizierten Turm.Fein detailliert: Zusatzpanzerung an der Front sowie die Panzerplatten. Spritzling BDie Wanne im Detail.
Fein verarbeitet.Auch die Modellierung der Schürzen ist gelungen.Spritzling L im Doppelpack.Drei Laufradvarianten.Dieser Spritzling ist ebenfalls mit C nummeriert. Spritzling G Spritzling E
Das aufgebohrte Kanonenrohr. Die Spritzlinge M beherbergen die Zusatzpanzerung.Die Reaktivpanzerung von nahem.Der nicht benötigte Spritzling P.Trotz der Schwächen sind die Ketten schön detailliert.Fotoätzplatine mit kleinen aber feinen Details.Die Kommandantenluke.
Der umfangreiche Decalbogen, wovon lediglich ein Bruchteil benötigt wird.Hier kommen keine Decals zum Einsatz.Die übersichtliche Montageanleitung.Die übersichtliche Montageanleitung.Die übersichtliche Montageanleitung.

Die überarbeitete Metallwanne.

Die überarbeitete Metallwanne. 

Stärken:
  • sehr detailliert
  • sehr gut verarbeitet
  • Metallwanne
  • Fotoätzteile
Schwächen:
  • Gummiketten
  • nur ein Bemalungsvorschlag

Fazit:

Dieser Bausatz ist ein MUSS für jede Sammlung moderner russischer Gefechtsfahrzeuge!

Diese Besprechung stammt von Manuel Leyva - 10. März 2015

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Modelcollect > T-72B1 with ERA Main Battle Tank

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Manuel Leyva
Land: DE
Beiträge: 35
Dabei seit: 2010
Neuste Artikel:
P-40B Tomahawk
Panhard AML-90

Alle 35 Beiträge von Manuel Leyva anschauen.