Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Takom > SpPz 2 Luchs A1/A2 2in1

SpPz 2 Luchs A1/A2 2in1

(Takom - Nr. 2017)

Takom - SpPz 2 Luchs A1/A2 2in1

Produktinfo:

Hersteller:Takom
Sparte:Militärfahrzeuge Modern
Katalog Nummer:2017 - SpPz 2 Luchs A1/A2 2in1
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2015
Preis:ca. 53 €
Inhalt:
  • 6 Plastikspritzlinge aus beigem Material
  • 2 Rumpfhälften, jeweils in einem Stück gegossen
  • 2x8 Räder aus Vinyl
  • 1 Turm in einem Stück
  • 1 Spritzling mit transparenten Teilen
  • 1 grün eingefärbte Photoätzplatine
  • 1 kleiner Decalbogen für 2 darstellbare Fahrzeuge
  • 1 Beutel mit 8 Federn und Polycaps
  • 1 22-seitige Bauanleitung im Format A4 quer
  • 1  mittelgroßer Stülpkarton

Besprechung:

Takom - SpPz 2 Luchs A1/A2 2in1

Takom - SpPz 2 Luchs A1/A2 2in1

Zur Geschichte:

Der Spähpanzer Luchs der Bundeswehr in seinen Varianten ist ein Radpanzer. Der Entwurf für dieses Fahrzeug basiert auf dem bereits im zweiten Weltkrieg erstellten Konzept der Panzerspähwagen Sd.Kfz. 234 und dessen Vorgänger, dem Panzerspähwagen Sd.Kfz. 231. Vom Konzept her hat er die 8-Rad-Lenkung und das zusätzliche Besatzungsmitglied als Rückwärtsfahrer übernommen. Der Luchs ist voll schwimmfähig. Er wird bei Gewässerdurchquerungen durch zwei im Heck befindliche Ruderpropeller angetrieben, mit denen er im Wasser eine Geschwindigkeit von 11 km/h erreicht. Er ist kaum hörbar und mit beschussfesten Reifen ausgestattet, bei denen während der Fahrt auch der Luftdruck den jeweiligen Gegebenheiten des Geländes angepasst werden kann. Der Luchs erreicht mit den 390 PS seines Vielstoffmotors eine Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h auf der Straße. Mit dem im 2. Weltkrieg von der deutschen Wehrmacht eingeführten Panzerkampfwagen II Ausf. L hat der uns heute bekannte SpPz 2 „Luchs“ lediglich den Tier-Namen gemein. Da der Luchs ein Aufklärungsfahrzeug ist, wurde er mit einer besonderen Schallisolierung im Motorbereich versehen, wodurch dieses Fahrzeug extrem leise ist. Im Übungsbetrieb wurden deswegen im Fahrbereich des Luchs alle anderen Truppen abgezogen, so dass niemand aus Versehen überrollt wurde. Das Fahrzeug konnte sich mit seinem zweiten Fahrer, der hinten gesessen hat, ebenso schnell aus brenzligen Situationen entfernen, wie es hineingefahren ist.

Takom - SpPz 2 Luchs A1/A2 2in1

SpPz 2 Luchs A1/A2 2in1SpPz 2 Luchs A1/A2 2in1SpPz 2 Luchs A1/A2 2in1SpPz 2 Luchs A1/A2 2in1SpPz 2 Luchs A1/A2 2in1SpPz 2 Luchs A1/A2 2in1SpPz 2 Luchs A1/A2 2in1
SpPz 2 Luchs A1/A2 2in1SpPz 2 Luchs A1/A2 2in1SpPz 2 Luchs A1/A2 2in1SpPz 2 Luchs A1/A2 2in1SpPz 2 Luchs A1/A2 2in1SpPz 2 Luchs A1/A2 2in1SpPz 2 Luchs A1/A2 2in1

SpPz 2 Luchs A1/A2 2in1

 

Zum Modell

Dieses Jahr beschert uns Takom ein neues Modell des SpPz 2 „Luchs“ und löst so den doch schon betagten Bausatz von Revell ab. Oberfläche und Details sind hervorragend widergegeben, Auswerfermarken und Verzug sind nicht vorhanden.

Beginnen wir mit dem Fahrwerk. Die Teile hierfür sind extrem filigran und detailreich. Das Fahrwerk wird noch durch Photoätzteile ergänzt, die als Unterlegscheiben dienen. Zum Fahrwerk gehören noch acht Federn aus Metall. Die acht Räder können mit allen Radeinschlägen voll beweglich gestaltet werden. Bemerkenswert ist auch, dass zwei Sets von jeweils acht Reifen mit unterschiedlicher Profilierung bestehend aus Vinyl beiliegen.

Der Rumpf besteht aus einer Ober- und einer Unterschale sowie einem einteiligen Turm, an dem noch die Bewaffnung ergänzt werden muss. Die 20mm Kanone ist OoB schon ordentlich widergegeben. Turm und Wanne werden mit weiteren Photoätzteilen ergänzt. Zum Beispiel in Form von Lüfterabdeckungen für die Wanne. Periskop- und Sichtgerätefronten werden mit Teilen aus schlierenfreiem, transparentem Kunstoff versehen.

Es können mit dem Bausatz entweder die Varianten SpPz 2 „Luchs“ A1 oder A2 erstellt werden. Insgesamt betrachtet sollte bei diesem Preis aber auch schon ein aus Metall gedrehtes Rohr beiliegen. Dies ist der einzige Kritikpunkt bei diesem Bausatz. Weiter so Takom.

Darstellbare Maschinen:
  • SpPz 2 Luchs A1
  • SpPz 2 Luchs A2
Stärken:
  • hervorragender Ersatz für den betagten Revellbausatz
  • hohe Detailfülle
  • akkurate Wiedergabe des Fahrzeugs
Schwächen:
  • kein gedrehtes Kanonenrohr aus Metall
Anwendung:
  • Für Einsteiger und Fortgeschrittene
  • Schwierigkeitsstufe 3 von 5

Fazit:

Takom hat hier mit seiner Neuerscheinung den alten Bausatz von Revell ersetzt. Erfreulich ist, dass hier zwischen zwei Varianten, inklusive Bereifung, gewählt werden kann. Die Teilezahl hält sich noch im Rahmen, so dass der Bausatz auch für Anfänger geeignet ist. Ein schöner neuer Bausatz zu einem angemessenen Preis in dieser Modellklasse. 

Weitere Infos:

Referenzen: Weitere Informationen über das Fahrzeug findet man in diesem Buch.
Anmerkungen: Weitere Informationen aus dem Web.

Diese Besprechung stammt von Gerald Willing - 03. April 2015

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Takom > SpPz 2 Luchs A1/A2 2in1

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Gerald Willing
Land: DE
Beiträge: 52
Dabei seit: 2012
Neuste Artikel:
19. Modellbauausstellung des PMC Lübeck – Teil 2
19. Modellbauausstellung des PMC Lübeck – Teil 1

Alle 52 Beiträge von Gerald Willing anschauen.