Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Flugzeuge Militär bis 1939 > Wires & Stretchers

Wires & Stretchers

(Eduard - Nr. 32367)

Eduard - Wires & Stretchers

Produktinfo:

Hersteller:Eduard
Sparte:Flugzeuge Militär bis 1939
Katalog Nummer:32367 - Wires & Stretchers
Maßstab:1:32
Kategorie:Fotoätzteile
Erschienen:Februar 2015
Preis:ca. 15 €
Inhalt:
  • 1 Platine mit Ätzteilen
  • Farbige Bauanleitung

Besprechung:

Eduard - Wires & Stretchers

Das Wires & Strechers Set von Eduard ist für die Verspannung von Doppeldecker-Flugzeugen oder ähnlichen Typen gedacht. Wer die Teile verwenden möchte muss zunächst an den richtigen Stellen kleine Löcher bohren, in die dann die Spannvorrichtungen eingeklebt werden. Die "Drähte" sind in zwei Längen mit zwei unterschiedlichen Spannern auf der Platine enthalten. Das offene Ende der Drähte wird durch passende Ösen gezogen und braucht dann nur noch abgelängt zu werden. Hört sich einfach an, erfordert aber sicherlich ein wenig Geduld und Geschick. Vor allem muss man aufpassen, die Drähte nicht zu stark zu verbiegen, um nacher eine gerade Linie zu erhalten. Abhängig davon ob beim Original runde oder frache Drähte (Profildraht) eingebaut waren macht dieses Set mehr oder weniger Sinn. 

Eduard - Wires & Stretchers

Eduard - Wires & Stretchers

Eduard - Wires & Stretchers

Eduard - Wires & Stretchers

Eduard - Wires & Stretchers

Stärken:
  • Macht die Sache der Verspannung ein ganz klein wenig einfacher
Schwächen:
  • Bis auf die Drähte mit eckigem Querschnitt keine
Anwendung:
  • Anspruchsvoll

Fazit:

Der Draht ist je nach Original (Rund oder Profildraht) mehr oder weniger sinnvoll. Die Spannvorrichtungen sind aber in jedem Fall zu gebrauchen.

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Das Set auf der Homepage von Eduard sowie die zugehörige Anleitung erreicht ihr über folgende Links:

Diese Besprechung stammt von Frank Richter - 02. Mai 2015

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Flugzeuge Militär bis 1939 > Wires & Stretchers

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog