Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Voyager > ME-A003 Width indcator (For Sd.Kfz. 222 /234 Series)

ME-A003 Width indcator (For Sd.Kfz. 222 /234 Series)

(Voyager - Nr. ME-A003)

Voyager - ME-A003 Width indcator (For Sd.Kfz. 222 /234 Series)

Produktinfo:

Hersteller:Voyager
Sparte:Militärfahrzeuge bis 1945
Katalog Nummer:ME-A003 - ME-A003 Width indcator (For Sd.Kfz. 222 /234 Series)
Maßstab:1:35
Kategorie:Fotoätzteile
Preis:ca. 4,75 €
Inhalt:
  • vier aus Messing gedrehte Peilstangen
  • eine Ätzteilplatine mit insgesamt fünf Befestigungslaschen
  • Besprechung:

    Das Set ME-A003 ist für die Fahrzeuge der Serien Sd.Kfz.222/223, Sd.Kfz.232/231 8rad, Sd.Kfz.234, sWS und den Mercedes Benz L3000 bestimmt. Wiederum sind vier Peilstangen in der Packung enthalten, die aber nur bei Verwendung beim sWS und beim Mercedes-LKW für zwei Fahrzeuge ausreichen. Die anderen benötigen insgesamt jeweils vier der Peilstangen.

    Voyager - ME-A003 Width indcator (For Sd.Kfz. 222 /234 Series)

    Voyager - ME-A003 Width indcator (For Sd.Kfz. 222 /234 Series)

    Voyager - ME-A003 Width indcator (For Sd.Kfz. 222 /234 Series)

    In der Bau- und Installationsanleitung wird diesmal allerdings nur auf die Verwendung beim Sd.Kfz 234 eingegangen. Bei den anderen Fahrzeugen muss man die Bausatzteile als Vorlage nehmen.

    Stärken: Sauber gearbeitets Detaillierungs-/Zubehörset für kleines Geld.
    Schwächen: Es wird nur auf einen Fahrzeugtyp eigegangen in der Installationsanleitung ...

    Fazit:

    Empfehlenswert! Dieses wie auch die anderen Sets von Voyager Model geben den Modellen ein "gewisses Extra" an Detaillierung. Sinnvoller imho jedenfalls, als ein weiteres Innenraumdetaillierungsset, von dem man am fertigen Modell kaum noch etwas sieht.

    Weitere Infos:

    Anmerkungen: Einige der verwendeten Bilder stammen von der Voyager Model Homepage.

    Diese Besprechung stammt von Rolf Giebeler - 10. Dezember 2005

    Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Voyager > ME-A003 Width indcator (For Sd.Kfz. 222 /234 Series)

    © 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog