Modellbau Magazin Modellversium
Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Dornier Do215 B-5

Dornier Do215 B-5

(Revell - Nr. 04925)

Revell - Dornier Do215 B-5

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:04925 - Dornier Do215 B-5
Maßstab:1:48
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:Dezember 2015
Preis:ca. 27 €
Inhalt:
  • 5 Spritzlinge
  • 1 Klarsicht-Spritzling
  • 1 Decalsheet für 2 Versionen
  • 1 Bauanleitung

Besprechung:

Die ursprünglichen Bausätze
Die ursprünglichen Bausätze

Revell - Dornier Do215 B-5

Revell - Dornier Do215 B-5

Revell - Dornier Do215 B-5

Zur Geschichte:

Die im 2. Weltkrieg als Bomber konzipierte Dornier Do 215 B-1 wurde auch zum Nachtjäger umgebaut. Hierfür wurde die verglaste Nase durch die solidere und aerodynamischere Nase des Vorgängermodels mit der Bezeichnung Dornier Do 17 Z-10 „Kauz II“ ausgetauscht. In der Nase befand sich ein durch Plexiglas abgedeckter Infrarotzielscheinwerfer für die „Spanner“-Sichtanlage sowie, halbrund darüber angeordnet, vier 7,92-mm-Maschinengewehre MG 17. Optional konnten noch ein oder zwei 20-mm-Kanonen MG FF in einem Behälter unter dem Rumpf angebracht und mitgeführt werden. Mitte 1941 wurde eine Maschine zu Erprobungszwecken mit dem FuG 202 „Lichtenstein-B/C“-Funkmessgerät ausgerüstet, weitere Einsatzmaschinen wurden ab Mitte 1942 darauf umgerüstet. Das Flugzeug erhielt dann die Bezeichnung Dornier Do215 B-5 „Kauz III“

Dornier Do215 B-5Dornier Do215 B-5Dornier Do215 B-5Dornier Do215 B-5Dornier Do215 B-5Dornier Do215 B-5Dornier Do215 B-5
Dornier Do215 B-5Dornier Do215 B-5Dornier Do215 B-5Dornier Do215 B-5Dornier Do215 B-5Dornier Do215 B-5Dornier Do215 B-5

Dornier Do215 B-5

 

Zum Modell:

Das Modell der Dornier Do 215 B-5 ist ein Rebox der schon von ICM unter der Nr. 48242 erschienenen Do 215 B-5. Revell hat diesen Modellbausatz 1 zu 1 übernommen und neu verpackt. Diesmal leider in einen viel zu großen Karton, so dass der wiederverschließbare Beutel mit den Spritzlingen in diesem stark hin und her rutscht und beim Transport Teile beschädigt werden könnten.

Folgende Einzelheiten hat das Modell zu bieten: 

  • eine fein detaillierte Oberfläche
  • versenkt gestaltete Blechstöße
  • detailliertes Cockpit mit Instrumentenboard und sehr gut dargestellten Pilotensitzen
  • strukturierte Innenseiten
  • Rumpfschacht mit Zusatztank
  • gut wiedergegebene DB601 Motoren
  • zwei Markierungvarianten

Weitere Informationen zu den Ursprungsbausätzen erhält man hier bei Modellversium.

Dornier Do215 B-5Dornier Do215 B-5Dornier Do215 B-5Dornier Do215 B-5Dornier Do215 B-5Dornier Do215 B-5Dornier Do215 B-5
Dornier Do215 B-5Dornier Do215 B-5Dornier Do215 B-5Dornier Do215 B-5Dornier Do215 B-5Dornier Do215 B-5Dornier Do215 B-5

Dornier Do215 B-5

 

Darstellbare Maschinen:
  • Dornier Do215 B-5 Stab II. NJG2, Leeuwarden 1942
  • Dornier Do215 B-5 NJG2, Giltze-Rijen 1941 
Stärken:
  • versenkte Gravuren 
  • schöne Details 
  • benötigt nicht unbedingt Zubehörteile 
  • das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hervorragend (nochmals günstiger als von ICM)
Schwächen:
  • keine nenneswerten
Anwendung:
  • Schwierigkeit 3 von 5
  • auch für Einsteiger zu empfehlen

Fazit:

Ein super Bausatz zu einem mehr als fairen Preis, bekommt man doch für wenig Geld einen hervorragend ausgeführten Plastikbausatz. Sehr empfehlenswert auch für Anfänger, die sich auf diese gelungene Dornier Do215 B-5 von Revell einlassen wollen.

Happy Modelling

Weitere Infos:

Anmerkungen: Weitere Informationen gibt es hier.

Diese Besprechung stammt von Gerald Willing - 16. Januar 2016

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Dornier Do215 B-5

© 2001-2016 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum

Modellbauer-Profil
Gerald Willing
Land: DE
Beiträge: 47
Dabei seit: 2012
Neuste Artikel:
20. Militärmodellbauausstellung im Panzermuseum Munster-2
20. Militärmodellbauausstellung im Panzermuseum Munster - 1

Alle 47 Beiträge von Gerald Willing anschauen.