Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eastern Express > Airport Service Set 2

Airport Service Set 2

(Eastern Express - Nr. 14601)

Eastern Express - Airport Service Set 2

Produktinfo:

Hersteller:Eastern Express
Sparte:LKWs
Katalog Nummer:14601 - Airport Service Set 2
Maßstab:1:144
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2014
Preis:ca. 40 €
Inhalt:
  • 11 Spritzrahmen grau, insgesamt 159 Teile
  • 5 Spritzrahmen klar/durchsichtig, insgesamt 16 Teile
  • färbige Seitenansichten für Farbgebung und Decals
  • Bauanleitung DIN A4 beidseitig bedruckt
  • 1 Decalbogen

Besprechung:

Das Vorbild:

Dieses Set beinhaltet alle Teile für vier Fahrzeuge. Unverständlicherweise fehlt jeglicher Hinweis auf das Vorbild. Dank Internet ist dieses rasch als ZIL-130 identifiziert, ein Sechstonner, der ab 1962 bis ins neue Jahrtausend gebaut wurde, angetrieben von einem 6 l-V8-Benzinmotor mit 150 PS. Durch die lange Bauzeit haben sich Designdetails wie Kühlermaske wiederholt geändert, wie auch das Bild des geräumigen Stülpkartons zeigt.

Airport Service Set 2 Airport Service Set 2 Airport Service Set 2 Airport Service Set 2 Airport Service Set 2

Airport Service Set 2

 

Die Modelle:

Die Modelle haben jedoch alle dasselbe Fahrerhaus und dieselbe Frontpartie. An Aufbauten wird angeboten: ein LKW mit Pritsche, ein Tankwagen, vermutlich für Wasser sowie ein Cateringwagen mit hebbarem Aufbau und klappbarer Bühne zum Andocken an das Flugzeug. Allerdings sieht der Bausatz keine Beweglichkeit der Teile vor, also entweder angehoben oder Fahrstellung. Und last not least, eine Art Vorfeldbus in Form eines Sattelschlepperzuges. So etwas hat es vor einigen Jahrzehnten auch „im Westen" gegeben.

Airport Service Set 2 Airport Service Set 2 Airport Service Set 2 Airport Service Set 2 Airport Service Set 2 Airport Service Set 2 Airport Service Set 2
Airport Service Set 2 Airport Service Set 2 Airport Service Set 2 Airport Service Set 2

Airport Service Set 2

 

Es gibt zwar eine Innenausstattung im Fahrerhaus mit Sitzbank, Armaturenbrett und Lenkrad, aber so wie das zugehörige Klarsichtteil wirkt, wird man davon am fertigen Modell nichts mehr erkennen können. Aber andere Fahrzeugmodelle in 1:144 bieten nicht einmal das. Gut gefällt mir die Lösung des Autobus-Aufliegers mit durchsichtigen Wänden ähnlich den beiden Vorfeldbussen aus EE Airport Service Set 5: entweder abkleben und eventuell Innenleben scratchen oder, wenn's schnell gehen muss, Fensterdarstellung mit beiliegenden Decals. Diese Decals sind ein absolutes Highlight: zwei verschiedene LKWs, drei verschiedene Tankwagen, elf verschiedene Autobus-Auflieger und fünf verschiedene Cateringwagen können dargestellt werden. So ähnliche Sets mit westeuropäischen Sujets, z.B. „GlobeGround", „Schiphol" oder „FraPort" auf Mercedes-Kfz, das wär doch was!

Darstellbare Maschinen:

LKW: Aeroflot-Logo in 2 Designs + verschiedene Farbempfehlungen

Tankwagen: „Vod"a oder „Pivo" (?) oder „Zivaja Ryba" + verschiedene Farbempfehlungen

Cateringwagen: „Pulkovo Express" oder „Eastline" oder „Aeroport Service" oder „Pulkovo Aviation" oder „Aeroport"

Autobus-Sattelzug: „Pulkovo Aviation" oder „Aeroport Service" oder „MAK" oder „Aeroflot" (2 verschiedene Arten) oder „Eastline" oder „Pulkovo" oder „Pulkovo Express" oder „BORISPOL" oder „Vnukovo" oder „Kolvkovo"(?)

Stärken: Sehr detailliert, trotzdem einfach zu bauen
Schwächen: Relativ teuer
Anwendung: Flughafendioramen im heutigen Russland, der ehemaligen Sowjetunion, Osteuropa vor der Wende, China, Nordkorea. Für letztere beide sind halt die Aufschriften unpassend. Und wenn man es nicht so genau nimmt: Um 1960 haben westliche Fahrzeuge auch so ähnlich ausgesehen...

Fazit:

Ich freue mich auf's Bauen und auf die restlichen Airport Service Sets von EE.

Diese Besprechung stammt von Johannes Wipauer - 18. April 2016

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eastern Express > Airport Service Set 2

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Johannes Wipauer
Land: AT
Beiträge: 97
Dabei seit: 2014
Neuste Artikel:
Lockheed L-049 Constellation
Airbus A220-100

Alle 97 Beiträge von Johannes Wipauer anschauen.