Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > Ju 88A-5 interior

Ju 88A-5 interior

(Eduard - Nr. 49750)

Eduard - Ju 88A-5 interior

Produktinfo:

Hersteller:Eduard
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:49750 - Ju 88A-5 interior
Maßstab:1:48
Kategorie:Fotoätzteile
Erschienen:Februar 2016
Preis:ca. 20,- Euro
Inhalt:
  • Eine silberne Platine mit farbigen Fotoätzteilen aus Messing
  • Eine naturbelassene Platine mit Fotoätzteilen aus Messing
  • Acetatfilm für Reflexvisier
  • Farbige Bauanleitung.
Empfohlener Bausatz:

Besprechung:

Der ICM-Kit als Neuheit 10/2015
Der ICM-Kit als Neuheit 10/2015

Bei der Ju 88A-5 mit der No. 48232 handelt es sich um eine komplette Neuentwicklung aus dem Hause ICM. Der Bausatz ist eine willkommene Erscheinung auf dem Modellbaumarkt und wartet mit tollen konstruktionstechnischen Lösungen und vor allem überzeugenden Details auf.

Das gut einsehbare Cockpit des Fliegers lässt sich jedoch noch deutlich verfeinern, zumal ICM für die Darstellung der Anzeigen des Hauptinstrumentenbretts nur ein paar unscharf gedruckte Decals vorsieht. Ein klassisches Betätigungsfeld für Eduard also, die uns mit dem vorliegenden umfangreichen, aus zwei Platinen bestehenden Ätzteilset ausreichend Material für Verfeinerungen der Innereien des ICM-Kits liefern.

Das Set in seiner ganzen Pracht.Ju 88A-5 interiorJu 88A-5 interiorJu 88A-5 interiorJu 88A-5 interiorJu 88A-5 interior

Das Set in seiner ganzen Pracht.

Das Set in seiner ganzen Pracht. 

So werden sämtliche Konsolen von Pilot und Bordfunker mit den kleinen Metallteilen bedacht, was gerade im Falle der farbigen Ätzteile wieder einmal ein deutliches optisches "Plus" gegenüber den Bausatzteilen bedeutet. Aber auch die winzigen Hebelchen, die auf den Seitenarmaturen verbastelt werden, fallen nach der Montage durch Filigranität auf. Sogar die Bord-Maschinengewehre werden mit den Ätzteilen bedacht und erhalten neue Schulterstützen, Lafettenhalterungen und winzige Fadenkreuz-Visiereinrichtungen.

Bauanleitung, Seite 1. Die Armaturen des Bordfunkers werden deutlich überarbeitet. (Grafik: Eduard)
Bauanleitung, Seite 1. Die Armaturen des Bordfunkers werden deutlich überarbeitet. (Grafik: Eduard)

Bauanleitung, Seite 2. (Grafik: Eduard)
Bauanleitung, Seite 2. (Grafik: Eduard)

Auszug aus der Bauanleitung. (Grafik: Eduard)
Auszug aus der Bauanleitung. (Grafik: Eduard)

Auszug aus der Bauanleitung. Die MGs werden mit winzigen Teilen bedacht. Das Canopy erhält ebenfalls eine sinnvolle Aufwertung an gut sichtbaren Stellen. (Grafik: Eduard)
Auszug aus der Bauanleitung. Die MGs werden mit winzigen Teilen bedacht. Das Canopy erhält ebenfalls eine sinnvolle Aufwertung an gut sichtbaren Stellen. (Grafik: Eduard)

Wer sich also durch  die Montage der zahlreichen Teile gekämpft hat, wird mit einem überzeugenden Ergebnis belohnt werden.

Anmerkungen:

  • Die farbigen Ätzteile sind auf den folgenden Fotos von Eduard in "naturbelassenem", unlackiertem/messingfarbenem Zustand montiert/fotografiert worden.
  • Die Sitzgurte-Ätzteile sind nicht enthalten und in einem weiteren Eduard-Set erhältlich.
Die Ätzteile im Einsatz am montierten Modell. (Foto: Eduard)Die Ätzteile im Einsatz am montierten Modell. (Foto: Eduard)Die Ätzteile im Einsatz am montierten Modell. (Foto: Eduard)Die Ätzteile im Einsatz am montierten Modell. (Foto: Eduard)Die Ätzteile im Einsatz am montierten Modell. (Foto: Eduard)Die Ätzteile im Einsatz am montierten Modell. (Foto: Eduard)Die Ätzteile im Einsatz am montierten Modell. (Foto: Eduard)

Die Ätzteile im Einsatz am montierten Modell. (Foto: Eduard)

Die Ätzteile im Einsatz am montierten Modell. (Foto: Eduard) 

Fazit:

Eduards Ätzteile leisten wie immer einen guten Dienst bei der Verfeinerung des Cockpits. Insgesamt wird das Modell auch mit diesem Set an sinnvollen, gut sichtbaren Stellen aufgewertet. Empfehlenswert!

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Das Set auf der Homepage von Eduard sowie die zugehörige Anleitung erreicht ihr über folgende Links:

Diese Besprechung stammt von Alexander Jost - 13. April 2016

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > Ju 88A-5 interior

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Alexander Jost
Land: DE
Beiträge: 88
Dabei seit: 2004
Neuste Artikel:
Chevrolet Camaro 2013 und 2017
IKARUS Modellbauausstellung 2018 - Teil 4

Alle 88 Beiträge von Alexander Jost anschauen.