Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Polar Lights > Klingon D7 Battlecruiser

Klingon D7 Battlecruiser

(Polar Lights - Nr. 4202)

Polar Lights - Klingon D7 Battlecruiser

Produktinfo:

Hersteller:Polar Lights
Sparte:Science-Fiction
Katalog Nummer:4202 - Klingon D7 Battlecruiser
Maßstab:1:1000
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2004
Preis:ca. US$ 12,-
Inhalt:

37 Einzelteile (inkl. Displayständer)

1 Markierungsbogen

1 Bogen mit Aufklebern (alternativ zu den Decals)

1 Bauanleitung

Besprechung:

Nach der NCC 1701 folgt nun ein klingonischer D7-Kreuzer in einem vergleichbaren Maßstab. Auch hierbei handelt es sich um einen „snap-together“-Bausatz, d.h. für die Montage wird kein Klebstoff benötigt. Ein ernsthafter Modellbauer wird jedoch höchstwahrscheinlich gnadenlos die Paßzapfen entfernen und die Einzelteile verkleben. Die Montageanleitung ist leicht verständlich und die Farbangaben nach Testor-Produkten aufgeschlüsselt.

Polar Lights - Klingon D7 Battlecruiser

Polar Lights - Klingon D7 Battlecruiser

Polar Lights - Klingon D7 Battlecruiser

Stärken:
  • Der Markierungsbogen liegt in der „Aufkleber“-Varainte und in der „Naßschiebebild“-Variante bei.
  • Es können 4 verschiedene Raumschiffe markiert werden (2 klingonische und 2 romulanische).
  • Der Maßstab des Modells ist vergleichbar mit der NCC 1701.
Schwächen:
  • Die Einzelteile sind nur sehr dürftig detailliert.
  • Der Bausatz ist schwer erhältlich.

Fazit:

Der Bausatz des D7-Battlecruisers kann seinen Spielzeug-Charakter nicht verbergen. Ein SiFi-Modellbauer wird sich jedoch nicht abschrecken lassen und denken: „Nice to have“!

Diese Besprechung stammt von Bernd Heller - 14. Januar 2006

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Polar Lights > Klingon D7 Battlecruiser

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Bernd Heller
Land: DE
Beiträge: 30
Dabei seit: 2004
Neuste Artikel:
Messerschmitt Bf 109 T-0
North American T-6G Texan

Alle 30 Beiträge von Bernd Heller anschauen.

Mitglied bei:
Deutscher Plastik-Modellbau-Verband
Modellbauclub Koblenz