Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > UH-1D

UH-1D

(Eduard - Nr. 48292)

Eduard - UH-1D

Produktinfo:

Hersteller:Eduard
Sparte:Hubschrauber
Katalog Nummer:48292 - UH-1D
Maßstab:1:48
Kategorie:Fotoätzteile
Preis:ca. 16 €
Inhalt:
  • 2 PE-Platinen
  • 1 Fotofilm zum Hinterlegen der Instrumententafel
  • Bauanleitung

Besprechung:

Eduard - UH-1D

Der Bausatz

Die beiden Neusilberplatinen enthalten fast 170 fein – zum Teil zweistufig – geätzte Teile für den Außen- und Innenbereich des mittlerweile wieder aufgelegten Italeri-Bausatzes 0849. Natürlich können damit ebenfalls die von diesem Kit abgeleiteten Italeri- und Revellbausätze verfeinert werden. Eine neue Instrumententafel, Sitzgurte, Wandsäulen und eine Vielzahl von Kleinteilen werten den Innenraum auf. Die Pilotensitze können alternativ mit Panzerplatten ausgestattet werden.

Eduard - UH-1D

Für den Außenbereich stehen Teile für den Hauptrotor sowie Lüftungsgitter und Vergitterungen für die Triebwerkseinlauföffnung zur Verfügung. Weitere Kleinteile wie Zurrösen, Antennen, Türgriffe, Scheibenwischer etc. verfeinern das Äußere des Modelles. Allerdings sind die Teile für die Triebwerkseinlauföffnung, die waagerechte Lamellen aufweisen, nur für eine nicht in Deutschland produzierte Maschine verwendbar (die bei Dornier in Lizenz gebauten haben senkrechte Lamellen). Einzig die Reproduktion der Instrumentenanzeigen - sie sind kaum zu erkennen - überzeugt nicht wirklich, hier hätte der Film um eine ganze Ecke offener belichtet werden dürfen.

Eduard - UH-1D

Die Bauanleitung

Da es sich um einen älteren, wieder neu aufgelegten Satz handelt, entspricht die zweiseitige Bauanleitung noch nicht dem mittlerweile von Eduard bekannten und geschätzten Standard. Die einfarbigen, teilweise recht kleinen und unscharfen Zeichnungen könnten in einigen Bereichen durchaus aussagekräftiger sein und die Position mancher Teile genauer anzeigen.

Eduard - UH-1D

Eduard - UH-1D

Fazit:

Man hält hier einen schönen Ätzteilsatz mit einer sinnvollen Teileauswahl in den Händen. Allerdings sollte man ein gewisses Maß an Erfahrung im Umgang mit Ätzteilen mitbringen, da viele kleine und kleinste, mitunter sehr feine Teile – hier seien beispielsweise die Scheibenwischer erwähnt – zu verbauen sind.

Diese Besprechung stammt von Roland Kunze - 29. Dezember 2016

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > UH-1D

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog