Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Modelcollect > Russian 54K6E "Baikal" Air Defence Command Post

Russian 54K6E "Baikal" Air Defence Command Post

(Modelcollect - Nr. UA72095)

Modelcollect - Russian 54K6E

Produktinfo:

Hersteller:Modelcollect
Sparte:Militärfahrzeuge Modern
Katalog Nummer:UA72095 - Russian 54K6E "Baikal" Air Defence Command Post
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2016
Preis:49,99 $
Inhalt:
  • 6 graue Spritzlinge
  • Fahrerkabine
  • 1 Klarsichtspritzling
  • 8 Gummireifen
  • 2 Fotoätzplatinen
  • Decalbogen
  • Anleitung

Besprechung:

Der Bausatz im Überblick.
Der Bausatz im Überblick.

Nahezu zeitgleich mit der Selbstfahrlafette A-222 „Bereg“, welche hier bereits besprochen wurde, erschien auch zum Jahresende 2016 das Luftverteidigungskommandofahrzeug 54K6E „Baikal“. Auch dieses Radfahrzeug basiert auf dem MAZ-543M Chassis bzw. auf dessen weiterentwickelten Variante MAZ-7910.

Mit dem 54K6E erscheint ein weiteres Fahrzeug für den Fla-Raketenkomplex S-300. Die Startrampen 5P85D und 5P85S sind hier bereits vorgestellt worden. Weitere Fahrzeuge werden noch folgen. So sind bereits die Startrampe 5P85SE sowie das Suchradar 64N6 angekündigt.

Der Bausatz ist in dem typischen Stülpkarton verpackt und teilt sich in insgesamt sechs Plastespritzlinge, die Fahrerkabine, acht Gummireifen sowie die zwei Fotoätzplatinen und einen Decalbogen auf. Alle Teile sind fein detailliert und sauber gespritzt, sodass man nur an wenigen Stellen Fischhaut findet. Aufgrund der Feinheiten mancher Teile wundert es nicht, dass sich manche während des Transportes vom Spritzling lösen. Allerdings gehen diese aufgrund der Tütenverpackung nicht so schnell verloren. Eine Kontrolle nach dem Auspacken ist von daher ratsam.

Die Fahrerkabine. Spritzling CDetail Spritzling C Spritzling D ist doppelt vorhanden.Detail Spritzling D Spritzling ESpritzling F

Die Fahrerkabine.

Die Fahrerkabine.  

Wie bereits erwähnt, dient das MAZ-Fahrwerk als Grundlage für die Serie, sodass darauf nicht mehr speziell eingegangen werden muss. Es ist identisch mit dem bereits hier vorgestellten Bausätzen dieser Reihe.

Neu hinzugekommen ist der Spritzling X, welcher die Teile für den Kofferaufbau enthält. Auch hier sind alle Teile gut detailliert und sauber gespritzt. Positiv ist zu erwähnen, dass die Türen geöffnet dargestellt werde können, sodass man sich mitunter im Inneren des Kofferaufbaus richtig austoben kann. Ergänzt wird das alles mit zwei Fotoätzplatinen, welche Antennenarme für den Antennenmast enthalten.

Insgesamt gibt es drei Bemalungsvorschläge für dieses Fahrzeug. Typisch für Modelcollect fehlen leider weitere Angaben zu den Fahrzeugen (bspw. Einheit, Nutzerstaat usw.).

Alles in allem ist dieses empfehlenswerte Modell seinen Preis wert und ein absoluter Hingucker, da das Luftverteidigungskommandofahrzeug 54K6E „Baikal“ erstmals in 1:72 auf den Markt gekommen ist.

Spritzling XDetail Spritzling XDie gut umgesetzten Gummireifen.Die beiden Fotoätzplatinen.Der sauber gedruckte Decalbogen. Bemalungsvorschlag 1Bemalungsvorschlag 2
Bemalungsvorschlag 3

Spritzling X

Spritzling X 

Darstellbare Maschinen:
  • 54K6E, unbekannte Einheit, einfarbig
  • 54K6E, unbekannte Einheit, zweifarbig
  • 54K6E, unbekannte Einheit, dreifarbig
Stärken:
  • sehr detailliert
  • sehr gute Verarbeitung
  • einzigartig in diesem Maßstab
Schwächen:
  • keine Ersichtlichen

Fazit:

Sehr empfehlenswert!

Diese Besprechung stammt von Manuel Leyva - 07. März 2017

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Modelcollect > Russian 54K6E "Baikal" Air Defence Command Post

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog