Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > M4A3E8 fenders

M4A3E8 fenders

(Eduard - Nr. 36351)

Eduard - M4A3E8 fenders

Produktinfo:

Hersteller:Eduard
Sparte:Militärfahrzeuge bis 1945
Katalog Nummer:36351 - M4A3E8 fenders
Maßstab:1:35
Kategorie:Fotoätzteile
Erschienen:Februar 2017
Preis:ca. 12 €
Inhalt:
  • 1 Ätzteilplatine
  • 1 Blatt mit Bauplan
Empfohlener Bausatz:Italeri

Besprechung:

Eduard - M4A3E8 fenders

Den M4A3 E8 kann man zu Recht als Höhepunkt der Sherman Panzerentwicklung im 2. Weltkrieg sehen. Die Bezeichnung E8 steht für Erprobung. Bei diesem Fahrzeug wurde die neue HVSS-Federung eingebaut. Um Verwechslungen mit älteren VVSS-Fahrwerken zu vermeiden erhielt der M4A3 E8 den Beinamen "Easy Eight". Von allen Sherman Varianten wurden ca. 55.000 Exemplare gebaut.

 

Eduard - M4A3E8 fenders

Die Packung enthält eine Ätzteilplatine mit den Anbauteilen für die Kettenabdeckbleche und einen wie von Eduard gewohnt übersichtlichen Bauplan. Die Bearbeitung  der einzelnen Bauteile geht leicht von Hand, sodass eine Seite in ca. 30-45 min fertig montiert sein könnte. 

 

Eduard - M4A3E8 fenders

Eduard - M4A3E8 fenders

Eduard - M4A3E8 fenders

Eduard - M4A3E8 fenders

Stärken:
  • Geringe Anzahl von Bauteilen
  • Übersichtlicher Bauplan
Schwächen:
  • Keine ersichtlichen
  • Allerdings empfehle ich zur Bearbeitung der Ätzteile eine Biegehilfe
Anwendung: Dieser Ätzteilesatz ist für all diejenigen Modellbauer gedacht, die etwas mehr aus dem Italeri M4A3 E8 herausholen wollen. Er enthält neue Kettenabdeckbleche zum Detaillieren des Modells.

Fazit:

Ein kleiner aber feiner Detaillierungssatz aus dem Hause Eduard. Sowohl für Anfänger, Fortgeschrittene oder Profis gleichermaßen geeignet. Um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen empfehle ich eine Biegehilfe zu nutzen. Diese können in verschiedenen Ausführungen im Zubehörhandel erworben werden.

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Das Set auf der Homepage von Eduard sowie die zugehörige Anleitung erreicht ihr über folgende Links:

Diese Besprechung stammt von Ronny Lamberti - 29. Mai 2017

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > M4A3E8 fenders

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog